PokerstarsDe

Rekordbeteiligungen zum Auftakt der PokerStars Turbo Championship of Online Poker

0

Dass bei PokerStars Garantiesummen nicht nur erreicht, sondern auch deutlich überschritten werden, weiß man. Der Auftakt der Turbo Championship of Online Poker (TCOOP) ist ein weiterer Beweis dafür, denn die ersten vier Events durften sich über riesige Teilnehmerfelder freuen. Nur der deutsche Sieg fehlte.

Eröffnet wurde die TCOOP mit einem $22 No Limit Hold’em 6-max. $200.000 wurden garantiert, aber mit 44.787 Startern ging es gleich um $895.740. Auf den Sieger warteten $76.174. Während für die Deutschen der Auftakt nicht so gut lief, konnte sich der Österreicher kopi3 an den Final Table spielen. Nach etwas über fünf Stunden Spielzeit standen die letzten sechs Spieler fest, kopi3 war Zweiter in Chips. Doch mit Pocket 10s verlor er gegen 88Xin88 mit :7x: :5x: , da das Board :Ax: :5x: :6x: :3x: :7x: brachte. Short ging er dann mit :Kx: :8x: gegen :Ax: :10x: all-in. Die :8x: kam zwar auf dem Board, aber auch zwei Zehner und das Aus für kopi3 auf Rang 6 für $6.270. Zu viert gab es letztlich einen Deal. $4.000 blieben in der Mitte zum Ausspielen. Aber auch hier behauptete sich Chipleader 88Xin88 und sicherte sich damit insgesamt $67.903.

1 – 88Xin88 (Canada) $67,903.56*
2 – Team Sexy14 (Canada) $41,025.65*
3 – MalkierKing (Bulgaria) $40,747.39*
4 – oakley177 (Netherlands) $28,648.17*
5 – oncommand (Mexico) $8,957.40
6 – kopi3 (Austria) $6,270.18

Als Event #2 gab es ein $33 No Limit Omaha Hi/Lo. Auch hier konnte mit 4.337 Teilnehmern der garantierte Preispool mehr als verdoppelt werden und es lagen $130.110 im Pot. Die deutsche Bilanz fiel hier bereits weit besser aus. Bunka47 (17./$390) und Kolumbus27 (12./$780) erwischte es ebenso knapp vor dem Final Table wie waWe (10./$780). Aber zwei Deutsche, ein Österreicher und ein Schweizer waren unter den letzten Neun. Nur das mit dem deutschsprachigen Sieg sollte dann doch nicht klappen. Zu dritt gab es einen Deal, Chipleader war der Deutsche dev209. $1.000 blieben in der Mitte und die gingen letztlich an den Russen gazon7.

1 – gazon7 (Russia) $15.617*
2 – dev209 (Germany) $15.670*
3 – wallabaer (Austria) $15.099*
4 – Montzerrat77 (Sweden) $7.481
5 – LUCKY CTAR (Russia) $5.529
6 – kreischkäfer (Germany) $4.228
7 – BBOY3110 (Malta) $2.927
8 – s-paixtis (Greece) $1.626
9 – jebac79 (Switzerland) $1.040

Auch Event # 3, ein $134 No Limit Hold’em Knockout durfte sich mit 5.561 Teilnehmern über rege Beteiligung freuen. $556.100 gingen in den Preispool, $139.025 wurden als Bounties ausgespielt. Der Österreicher DonPiPo88 (14./$2474) scheiterte ebenso kurz vor dem Finaltisch wie der Deutsche falco330 (11./$3308). Als einziger Deutscher nahm SlaterDaKing am Final Table Platz. Er musste sich dann aber mit Rang 7 begnügen, als er sein BB verteidigte. SixthSenSe19 raiste, SlaterDaKing callte. Auf dem Flop :9c: :7h: :7c: ging SlaterDaKing mit :10d: :9d: all-in, SixthSenSe19 callte mit :Qc: :Jc: . Die :5c: am River brachte SixthSenSe19 den Flush und SlaterDaKing Platz 7. SixthSenSe19 ließ sich den Sieg nicht nehmen und hier gab es auch keinen Deal. 14 Minuten dauerte das Heads-up gegen remior, ehe sich SixthSenSe19 mit :Ac: :10s: gegen :Kd: :2d: durchsetzte.

1. SixthSenSe19 (Uruguay) $86,993.63
2. remior (Poland) $64,785.65
3. Kynu KynoH (Russia) $45,878.25
4. FrenszKK (Hungary) $31,419.65
5. TODO ADENTR0 (Mexico) $23,634.25
6. spetsern (Norway) $18,073.25
7. SlaterDaKing (Germany) $12,512.25
8. TomAmater (Czech Republic) $6,951.25
9. RunThisTable (Canada) $4,448.80

Und dann war da noch Event # 4, ein $33 No Limit Hold’em mit einem garantierten Preispool von $100.000. Allerdings sorgten 9.877 Teilnehmer für $296.310 im Pot, auf den Sieger warteten $43.593. Auch hier war das Tempo turbomäßig und nach nur 5:12 Stunden war auch dieses Event zu Ende. Valuelol verpasste mit Rang 11 den Final Table, durfte aber $1.570 in Empfang nehmen. Anders dagegen EasySteavy, der ebenso am Finaltisch Platz nahm wie der Schweizer Servette1976. EasySteavy war zu diesem Zeitpunkt Chipleader, aber der Final Table lief für ihn doch nicht nach Plan. Zu sechst am Tisch schlug er einen Deal vor. Dieser kam auch zustande, $2.000 blieben für den Sieger. Kaum war der Deal beschlossen, war EasySteavy auch schon ausgeschieden. Mit :As: :Qs: verlor er fast all seine Chips gegen :Ac: :6d: von Pointer, da die :6x: am Flop kam. Er konnte dann noch einmal verdoppeln, aber mit :Ah: :2d: war gegen die Kings von 11cookies11 auf Platz 6 Feierabend. Der Schweizer Servette1976 saß im Heads-up dem Engländer Mongy gegenüber. Er war Chipleader, aber mit :Ad: :10d: verdoppelte Mongy dann gegen :Ah: :7c: und Servette1976 blieben nur 2,1 Millionen Chips – bei den Blinds 500k/1.000k. Drei Double-ups später hatte Servette1976 zwar wieder 10 Mio. aber eben auch nur zehn BBs. Er setzte dann auf :7c: :8s: und scheiterte an :Ac: :ks: von Mongy.

1. Mongy (United Kingdom) $23,134.25*
2. Servette1976 (Switzerland) $21,688.67*
3. 11cookies11 (Portugal) $24,805.60*
4. Pointer (Norway) $19,040.49*
5. sam2price (United Kingdom) $24,408.81*
6. EasySteavy (Germany) $20,149.58*
7. akarrin (Australia) $5,926.20
8. auchipod (United Kingdom) $3,259.41
9. aimonkeys (South Korea) $2,296.40

Gewonnen haben gestern aber auch Manfred Rehm und Marco Rauter. Die beiden wurden bei unserem HARIBO Gewinnspiel ausgelost und so geht jeweils ein Karton mit einem Monatsvorrat an PokerStars Fruchtgummi Chips an die beiden. Wer kein Glück hatte, aber dennoch die süßen Pokerchips probieren will, kann diese unter myjamjam-shop.de bestellen.

Bei der TCOOP geht es heute bereits mit vier Events weiter, um 14 Uhr startet das $22 PL Draw. Alle Infos zur TCOOP findet Ihr unter www.pokerstars.com/de/tcoop.

 

Event # Datum Zeit MEZ Event Guarantee
5 20. Jan 14:00 $22 PL Draw $50.000
6 20. Jan 16:00 $55 NL Hold’em [6-Max. Shootout] $100.000
7 20. Jan 18:00 $22 NL Hold’em [Rebuys] $400.000
8 20. Jan 20:00 $82 NL Hold’em [Big Antes. 2x Chance] $300.000
9 21. Jan 16:00 $55 PL Omaha [Knockout] $100.000
10 21. Jan 18:00 $11 NL Hold’em [Rebuys. 3x-Turbo] $300.000
11 21. Jan 20:00 $109 NL Hold’em [Heads-Up] $150.000
12 21. Jan 22:00 $33 Triple Stud $25.000
13 21. Jan 01:00 $33 Saturday Speedway – TCOOP Special $100.000
14 22. Jan 14:30 $55 NL Omaha Hi/Lo [6-Max. 2R1A] $50.000
15 22. Jan 17:30 $55 NL Hold’em [6-Max. Hyper-Turbo] $150.000
16 22. Jan 18:30 $55 NL Hold’em [Knockout] $200.000
17 22. Jan 19:30 $109 NL Hold’em [1R1A] $300.000
18 22. Jan 21:30 $22 PL Omaha [6-Max. Rebuys. 2x-Turbo] $150.000
19 22. Jan 00:30 $215 Sunday Supersonic – TCOOP Special [Hyper-Turbo] $300.000
20 23. Jan 14:00 $55 PL Omaha [6-Max. 1R1A] $100.000
21 23. Jan 16:00 $44 NL Hold’em [4-Max] $150.000
22 23. Jan 18:00 $82 FL Omaha Hi/Lo $50.000
23 23. Jan 20:00 $153 NL Hold’em [6-Max. Hyper-Turbo] $200.000
24 24. Jan 18:00 $109 PL Omaha Hi/Lo [6-Max] $50.000
25 24. Jan 20:00 $215 NL Hold’em $500.000
26 24. Jan 22:00 $22 Stud $25.000
27 24. Jan 00:00 $22 NL Hold’em [Rebuys. 2x-Turbo] $300.000
28 25. Jan 14:00 $82 NL Hold’em [2x Chance] $150.000
29 25. Jan 16:00 $109 NL Hold’em [Shootout] $75.000
30 25. Jan 18:00 $11 PL Omaha [6-Max. Rebuys. 3x-Turbo] $100.000
31 25. Jan 20:00 $22 Stud Hi/Lo $25.000
32 26. Jan 18:00 $5.50 NL Hold’em [Rebuys. 3x-Turbo] $100.000
33 26. Jan 20:00 $33 Razz $50.000
34 26. Jan 22:00 $215 NL Hold’em [2x Chance] $400.000
35 26. Jan 00:00 $55 PL Omaha [4-Max] $75.000
36 27. Jan 14:00 $82 NL Hold’em [6-Max] $250.000
37 27. Jan 16:00 $55 PL Omaha [6-Max. 2R1A] $100.000
38 27. Jan 18:00 $55 NL Hold’em [Ante Up] $100.000
39 27. Jan 20:00 $109 FL Hold’em [6-Max] $100.000
40 28. Jan 16:00 $109 HORSE $25.000
41 28. Jan 18:00 $109 PL Omaha [Heads-Up] $50.000
42 28. Jan 20:00 $33 NL Hold’em [Rebuys. 2x-Turbo] $300.000
43 28. Jan 22:00 $109 NL Omaha Hi/Lo [6-Max. Hyper-Turbo] $100.000
44 28. Jan 01:00 $33 Saturday Speedway – TCOOP Special $100.000
45 29. Jan 12:00 $109 NL Hold’em $100.000
46 29. Jan 17:00 $215 NL Hold’em (replaces Sunday Warm-Up) $750.000
47 29. Jan 18:00 $2.100 NL Hold’em [High Roller] $500.000
48 29. Jan 19:30 $320 8-Game $100.000
49 29. Jan 21:30 $700 NL Hold’em Main Event $1.500.000
50 29. Jan 00:30 $215 Sunday Supersonic – TCOOP Wrap Party [Hyper-Turbo] $300.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT