News

Rekorde bei den Mini-FTOPS XIX

Die große FTOPS XIX im Februar war schon ein voller Erfolg, die Mini-FTOPS ist ein noch größerer. Die Teilnehmerzahlen übertreffen die Erwartungen aller und zum Teil mussten auch schon die Server nachgerüstet werden, um dem Spieleransturm Stand zu halten. Das bislang stärkste Event gab es am Sonntag mit 55.416 Teilnehmern und einem österreichischen Sieger.

$12 + 1 Buy-in, davon noch $2 als Knockout Bounty und im Pot liegen dennoch $554.160. 3690 bezahlte Plätze und auf den Sieger warteten $79.937. Zu viert gab es dann allerdings einen Deal und der österreichische Sieger Niki1515 ging mit „nur“ $51.145, was nicht nur in Anbetracht des kleinen Buy-ins eine respektable Summe ist.

Die 55.416 Teilnehmer bei Event # 22 hätte der Server vermutlich noch ausgehalten, aber da waren auch noch die Events # 23 und 24. Bei Event # 23 wurde ein $20 No Limit Hold’em mit Rebuys und Add-ons gespielt und vergleichsweise geringe 7.664 Spieler nahmen teil. 10.091 Rebuys und 4.968 Add-ons sorgten dann aber dennoch für einen Preispool von $454.460 und Sieger pokerlogic1 kassierte $75.452 nach einem Deal. Auch hier hatte es ein Österreicher an den Final Table geschafft. borromias nahm Platz 5 für beachtliche $19.541.

Aber da war dann auch noch Event # 24, ein $30 + 3 No Limit Hold’em Superstack. Auch hier sorgten die Multi-Entries wieder für eine Rekordbeteiligung mit 33.051 Teilnehmern. Satte $991.530 lagen im Pot, fast doppelt so viel wie die garantierten $500k. Mit goodvibe schaffte es ein alter Bekannter der deutschen Online-Szene an den Final Table, allerdings musste er sich mit Platz 9 für $9.320 begnügen. Der Sieg ging hier nach Dänemark und FiskenPPP kassierte nach einem Deal $120.807 – wohlgemerkt für einen Einsatz von vier Mal $33.

Noch bis zum Sonntag, den 20. März, läuft die Mini-FTOPS und man darf gespannt sein, welche Rekordevents es noch geben wird. Beim Main Event, einem $70 + 5 No Limit Hold’em sind immerhin $1.250.000 garantiert, doch vermutlich wird es auch hier um viel mehr gehen.

Event Datum Zeit Host Buy-in Turnier Detail GTD
#28 Mar 15 13:00 ET TBA $10 + $1 PL Omaha Hi Rebuy $75.000
#29 Mar 15 17:00 ET TBA $20 + $2 NL Hold’em Cashout Turbo $50.000
#30 Mar 15 21:00 ET Alessio Isaia $50 + $5 9-Game 6-Max Multi-Entry Tournament $50.000
#31 Mar 16 13:00 ET Thomas Bihl $50 + $5 NL Hold’em 4xShootout $100.000
#32 Mar 16 17:00 ET Vivek Rajkumar $20 + $2 Hold’em Limit Rush $50.000
#33 Mar 16 21:00 ET TBA $30 + $3 NL Hold’em 6-Max Rebuy $300.000
#34 Mar 17 13:00 ET Vitaly Lunkin $100 + $9 10-Game 6-Max $50.000
#35 Mar 17 17:00 ET Jani Vilmunen $30 + $3 PL Omaha Hi Heads Up $30.000
#36 Mar 17 21:00 ET Cyndy Violette $20 + $2 7-Stud   $30.000
#37 Mar 18 13:00 ET TBA $20 + $2 NL Hold’em 6-Max Multi-Entry Tournament $200.000
#38 Mar 18 17:00 ET Cristiano Guerra $52 + $3 NL Hold’em Super Turbo Knockout $125.000
#39 Mar 18 21:00 ET Roberto Romanello $20 + $2 Omaha Hi/Lo Limit   $30.000
#40 Mar 19 13:00 ET TBA $200 + $16 NL Hold’em 6max Ante From Start 2-Tage-Turnier $600.000
#41 Mar 19 15:00 ET TBA $10 + $1 NL Hold’em Rush Rebuy $300.000
#42 Mar 19 16:00 ET Matt Hawrilenko $50 + $5 NL Hold’em Heads Up $100.000
#43 Mar 19 21:00 ET Adam Noone $20 + $2 Badugi Limit   $20.000
#44 Mar 20 13:00 ET Mike Swick $24 + $2 NL Hold’em 6-Max Knockout $350.000
Main Event Mar 20 17:00 ET TBA $70 + $5 NL Hold’em Multi-Entry Tournament $1.250.000



1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Kotschi
11 Jahre zuvor

Der Runner-Up des Mini-FTOP Events #24 ‚DNA2RNA‘ hat mal so nebenbei auch das 150k guarenteed an dem Tag gewonnen… Wahnsinn…