Concor Card Casino

Rene Altreiter gewinnt das Linzer Oktoberfest nach Deal

0

Gestern, den 14. Oktober, wurde im Concord Card Casino Linz zum 1. Linzer Oktoberfest geladen. Poker Urgestein Harry Casagrande und James Bond Dealer Andreas Daniel waren als Special Bounties beim € 6.0000 GTD Turnier zu Gast.

Auf den Kopf der beiden Promis war eine Bounty von jeweils € 300 ausgesetzt. Das Buy-In beim Turnier betrug € 65, was 8.000 Chips einbrachte. Ein € 35 Rebuy bescherte 16.000 Chips, ein € 35 Add-On sorgte für zusätzliche 24.000 Chips. Die Blinds wurden während der Rebuy Phase alle 25 Minuten, danach alle 20 Minuten erhöht. 63 Spieler fanden sich ein, weitere 56 Rebuys und 59 Add-Ons erhöhten den Preispool auf € 7.490.

Weder Harry Casagrande, noch Andreas Daniel sollten es ins Geld schaffen. Christian Schweizer sicherte sich das Kopfgeld von Harry, Thomas Warsch schickte Andreas an die Rail und kassierte ebenfalls € 300. Auch die beiden Bountygewinner sollte es dann aber noch vor den neun Geldrängen erwischen.

Auf der Bubble gab es einen Deal, der dem Bubble Boy noch € 150 bescherte. Geteilt wurde dann auch um 4 Uhr früh, als noch sechs Spieler übrig waren. Als klarer Chipleader konnte sich Rene Altreiter ein Preisgeld von € 1.500 sichern.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1. Altreiter Rene 2.139 € 1.500 €
2. Eschlberger Andreas 1.281 € 1.000 €
3. Brtan Vladimir 854 € 1.000 €
4. Duvnjak Danilo 712 € 1.000 €
5. Pühringer Markus 569 € 701 €
6. Enthammer Michael 498 € 701 €
7. Auer Josef 427 €
8. Perner Bernhard 356 €
9. Pirner Kurt 284 €
10. Ott Fabian 150 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT