News

Las Vegas: Resorts World eröffnet im Juni

Mit €3,55 Milliarden an Baukosten ist es das teuerste Casinoprojekt in der Geschichte von Sin City. Am 24. Juni empfängt das Resorts World Las Vegas die ersten Gäste.

Seit mehr als zehn Jahren wurde kein neues Casino am Las Vegas Strip eröffnet. Das Resorts World beherbergt auf 59 Stockwerken ein Casino mit einer Spielfläche von fast 11.000 Quadratmetern sowie drei Hilton-Hotels. Im Las Vegas Hilton at Resorts World, im Conrad Las Vegas at Resorts World sowie im Crockfords Las Vegas stehen knapp über 3.500 Hotelzimmer zur Verfügung.

Gebaut wurde an der Stelle, an der bis 2007 das Stardust Resort and Casino stand. Ursprünglich sollte dort das Echelon hochgezogen werden. Für dieses Projekt waren $4,8 Milliarden veranschlagt. Boyd Gaming konnte das Projekt nicht stemmen und verkaufte das Grundstück 2013 an die Genting Group. Die Malaysier steckten rund $4,3 Milliarden in die Entwicklung und den Bau des Resorts World Las Vegas.

Auch wenn das Resorts World Las Vegas Ende Juni die Pforten öffnet, so ist der Bau noch nicht beendet. Die Konzerthalle muss noch fertiggestellt werden. Dort sollen bis zu 5.000 Besucher Platz finden.

Resorts World Las Vegas Update


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments