News

Road to Barcelona in den CCCs Kufstein und Salzburg

Am 13. August fällt in Barcelona der Startschuss zur neuen EPT Saison. Online gibt es unzählige Satellites, aber an diesem Wochenende kann man sich auch in den Concord Card Casinos Kufstein und Salzburg für das Mega Event qualifizieren. Bei der „Road to Barcelona“ werden sechs Packages im Wert von je € 2.500 erwartet.

Die EPT wird in der neuen Saison zu einem noch größeren Pokerspektakel und auch die Side Events werden noch mehr aufgewertet. Im CCC Kufstein hat man schon öfters Satellites für die EPT veranstaltet und das Feedback der Spieler war durchwegs positiv. So gibt es eben auch ein Satellite für die  EPT Barcelona und damit mehr im Pot liegt, macht man das Turnier gemeinsam mit dem CCC Salzburg.

Heute Freitag, den 3. August, und morgen Samstag findet jeweils um 20 Uhr in beiden CCCs ein € 100 + 10 No Limit Hold’em Turnier statt. Ein Rebuy und ein Add-on sind erlaubt. Wer Chips durch einen der Starttage bringt, spielt am Sonntag ab 16 Uhr das Finale im CCC Kufstein.

Gespielt wird mit 10.000 Chips, wobei es für € 5 noch 5.000 Bonuschips gibt. Für das Rebuy (€ 50) gibt es 5.000 Chips, für das Add-on (€ 50) weitere 10.000 Chips. Die Blinds steigen alle 30 Minuten. Zu gewinnen gibt es jeweils € 2.500 Packages für die EPT Barcelona. Darin enthalten sind der Flug ab München, die Unterbringung im Hotel (DZ) und Turnierbuy-ins. Die Reise geht von 19. bis 26. August.

Für alle Turnierspieler gibt’s zur Stärkung ein kostenloses spanisches Buffet, damit auch gleich ein wenig Urlaubsstimmung aufkommt. Man darf an beiden Starttagen antreten, allerdings nur, wenn man am ersten Starttag ausgeschieden ist. Eine doppelte Qualifikation für das Finale ist nicht erlaubt.

Alle Infos findet Ihr sowohl unter www.ccc-kufstein.at als auch unter www.ccc.co.at.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
exo^
8 Jahre zuvor

Findet nicht statt.. Zu wenig spieler…