PokerStarsLive

Road to PSPC Hamburg – VERSCHOBEN!

5

Eigentlich hätte es am Dienstag, den 10. März, im Casino Schenefeld bei der Road to PSPC „Shuffle up and deal“ geheißen. Kurzfristig wurde der Temin jedoch wegen des Coronavirus verschoben, wie PokerStars heute Abend bekanntgegben hat.

Drei „Road to PSPC“ Events sind aktuell von den Coronavirus Events betroffen:

* Road to PSPC – Hamburg
* Road to PSPC – La Grand Motte
* Road to PSPC – Madrid Gran Via

Die am 20. März beginnende EPT Sochi ist bislang nicht von einer Verschiebung betroffen, auch nicht die BSOP Sao Paolo und das Okada Manila Millions.

Wie PokerStars im Blogeintrag aber doch bestätigt, beobachtet man auch die Situation sehr genau, weitere Verschiebungen/Absagen sind nicht ausgeschlossen.

Wann es einen Ersatztermin für die Events gibt, ist noch nicht bekannt. Sobald wir näheres wissen, informieren wir Euch natürlich.

Der komplette Pokerstars Eintrag:

http://www.pokerstarsblog.de/de/blog/2020/pokerstars-live-update-zum-coronavirus-184862.shtml

5 KOMMENTARE

      • Gott sei dank ist der Corona Virus ein rein italienisches Ding. Sollte man pokerstars auch sagen. Die Deppen sagen ja Turnier in Deutschland ab. Müssten doch auch nur den Italienern das spielen verbieten. Vielleicht haben die noch nen Job für dich in ihrem Global Marketing Team frei.

        3
        6
  1. Richtige Entscheidung, alles andere wäre unverantwortlich gewesen.

    Freue mich, wenn der Termin nachgeholt wird. Bin dann sicher dabei. Könnte mir aber vorstellen, dass das dieses Jahr nichts mehr wird …

    9
    3

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT