Turnierergebnisse - Tschechien

Roman Dohnal gewinnt die IPC Prag

0

Der Stopp der Israeli Poker Championship im Rebuy Stars Casino Savarin in Prag ist zu Ende. Roman Dohnal konnte sich das € 550 Main Event sicher und kassierte nach einem 3-Way Deal ein Preisgeld von insgesamt CZK 517.500 (rund € 20.200).

Miroslav Prasil war der Chipleader, als die letzten neun der ursprünglichen 224 Entries am Finaltisch Platz nahmen. Überraschenderweise war es Vilem Vrana, der als Zweiter in Chips in den Tag gegangen war, der als erster seinen Platz räumen musste. Roman Dohnal dagegen, einer der Shortstacks startete mit zwei Double-ups und war auf einem guten Weg.

Einen guten Stack hatte auch Jan Mach zu Beginn des Tages, über Platz 8 kam er aber nicht hinaus. Für Roman Dohnal ging es weiter bergauf. Er verdoppelte mit den Assen gegen die Queens von Miroslav Prasil und holte sich anschließend mit :Ad: :Kh: die Chips von Daniel Sheman, der mit :Ah: :Jd: all-in war.

Miroslav Prasil konnte dann aber seinerseits Ben Yair Hagai verabschieden und schickte auch gleich Tomas Knespl hinterher. Jan Susicky stellte dann sicher, dass es einen tschechischen Sieg geben würde. Mit :Ah: :Qd: konnte er die Könige von Ronen Mirakov zerstören und so den letzten Israeli auf dem Board :Kc: :Js: :10s: :5c: :2d: mit Rang 4 verabschieden.

Die drei verbliebenen Tschechen einigten sich auf einen Deal, ließen aber CZK 82.500 im Pot. Das meiste Geld sicherte sich zu diesem Zeitpunkt Jan Susicky, der klarer Chipleader war. Der Chipleader zu Beginn des Tages, Miroslav Prasil musste sich mit Rang 3 begnügen, konnte aber dank des Deals CZK 470.000 (rund € 17.000) mitnehmen.

Jan Susicky saß nun im Heads-up Roman Dohnal gegenüber. Dohnal war auch beim Deal der Shortstack gewesen, schaffte es aber, sich im Heads-up schließlich gegen Jan Susicky durchzusetzen und sicherte sich damit auch das Restgeld. So konnte er sich am Ende über CZK 517.500 freuen, Jan nahm mit CZK 686.000 (rund € 26.800) das meiste Geld mit.

Die Israelis ziehen weiter, im Savarin geht es aber diese Woche gleich mit dem Knockout Grand Prix weiter. € 100.000 GTD warten bei den Bounty Turnieren und eine Cash Game Challenge gibt es ebenfalls. Die Details gibt es unter rebuystars.cz.

Rang  Name Nation Preisgeld rund
1.  Dohnal Roman  CZE 517.500 CZK 20.200 €
2.  Sušický Jan  CZE 686.000 CZK 26.800 €
3.  Prášil Miroslav  CZE 470.000 CZK 17.000 €
4.  Mirakov Ronen  ISR 256.000 CZK 9.970 €
5.  Knespl Tomáš  CZE 205.000 CZK 7.985 €
6.  Hagai Ben Yair  ISR 160.500 CZK 6.255 €
7.  Shenman Daniel  ISR 118.500 CZK 4.620 €
8.  Mach Jan  CZE 88.500 CZK 3.450 €
9.  Vrána Vilém  CZE 73.500 CZK 2.865 €
10.      73.500 CZK 2.865 €
11.      62.500 CZK 2.440 €
12.      62.500 CZK 2.440 €
13.      53.500 CZK 2.100 €
14.      53.500 CZK 2.100 €
15.      47.500 CZK 1.850 €
16.      47.500 CZK 1.850 €
17.      42.000 CZK 1.640 €
18.      42.000 CZK 1.640 €
19.      42.000 CZK 1.640 €
20.      42.000 CZK 1.640 €
21.      39.500 CZK 1.540 €
22.      39.500 CZK 1.540 €
23.      39.500 CZK 1.540 €

*Umrechung laut XE.com

Foto/Infos: pokerzive.cz

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT