News

Rounders 2 – Die Fortsetzung des Pokerfilms kommt

Rounders ist für die meisten Pokerspieler der bester Pokerfilm überhaupt. Schon letztes Jahr spekulierte Matt Damon über eine Fortsetzung, nun wird gedreht. Allerdings soll es noch bis 2012 dauern, ehe der zweite Teil in den Kinos anläuft.

Kaum ein Film mit Pokerelementen kommt bei den wahren Pokerfans gut an. Nur bei Rounders war das anders, denn da waren sich alle sicher, dass das der beste Pokerfilm aller Zeiten sein würde. Nicht weil ein Johnny Chan oder ein Phil Hellmuth persönlich mitspielten. Rounders ist eine plausible Geschichte, bei der man sich auch tatsächlich mit dem Pokerspiel auseinandergesetzt hat und nicht nur Edward Norton und Matt Damon Karten in die Hand gegeben hat.

Oft schon wurde über eine Fortsetzung spekuliert, letztes Jahr brachte Matt Damon selbst das Gerücht wieder in Umlauf. Aus dem Gerücht soll nun Ernst werden und 2012 darf man sich die Fortsetzung in den Kinos ansehen. Die Besetzung soll der originalen sehr ähnlich sein – was bei den Schauspielern sicher eine gute Wahl ist. Bei den Spielern allerdings sollte man vielleicht eine Verjüngungskur überlegen. Schließlich sind Dwan, Antonius und Ivey mittlerweile mehr Idol als Johnny Chan.


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
gonzo
10 Jahre zuvor

Da bin ich mal gespannt. Quasi in freudiger Erwartung, aber auch skeptisch. Besser als der Mist, der sonst so unter Pokerfilm verkauft wird dürfte es sicher werden. Aber der erste Teil ist einfach groß, ob da eine Fortsetzung mithalten kann? Hoffentlich ist Malkovich wieder dabei. Und hoffentlich wird das keine Pokerstarparade in der all die großen Namen auf Kosten einer guten Story durchgereicht werden…

stefan
10 Jahre zuvor

ivey’s eleven 😉

GermanHawke
10 Jahre zuvor

Teil 1 hats in Deutschland nicht mal in die Kinos geschafft. Welch ein Glück. So bleiben einem bei Teil 2 die pickelgesichtigen Fanboys erspart.