News

Royal Flush Magazin jetzt mit mehr Inhalt

Ab heute ist die neue Ausgabe des Royal Flush Magazins im Handel erhältlich. Aber nicht nur das, denn eigentlich ist damit auch das neue Pokerfirma.de Magazin auf dem Markt. Denn ab sofort gibt es Pokerfirma als Heft im Heft beim Royal Flush. Zwei in Eins zum Preis des Royal Flush um € 3,99.

Erstmals gibt es uns im Royal Flush – mit Texten von den PokerStars Pros Jan Heitmann und George Danzer und PartyPoker Pro Dragan Galic. Außerdem hat Werthan hat Michael Körner zum Gespräch gebeten und natürlich hat auch unser Starkolumnist Udo Gartenbach seine Duftmarke hinterlassen. Das alles bekommt Ihr erstmals in der neuen Ausgabe als eigenes Special.

Das Royal Flush bringt Euch das gewohnte mit vielen Interviews, Stories, Turnierberichten und Strategischem. So wurde zum Beispiel Erik Seidel als Führender der All-time Money Liste interviewt und äußert sich auch zum neuen Onyx-Cup von Full Tilt. Ebenfalls vors Mikro gebeten wurden Lothar Matthäus, Marc Gork und Liv Boeree.

Interessant ist in jedem Fall auch die Analyse von Martin Pott zum Thema Frauen und Männer. Wie kann sich Frau in der Männerdomäne Poker behaupten. Ähnlich ist auch Stephan Kalhamers Experiment „Mensch gegen Maschine“. Der Mathematiker und Vorzeige-Pokerstratege trat gegen ein spezielles Computerprogramm an. Wie der Selbsttest ausgefallen ist, könnt Ihr in der neuen Ausgabe nachlesen.

Auch dürfen die Turnierberichte von den EPTS Kopenhagen, Deauville und Snowfest nicht fehlen, die WPT Vienna wurde ebenso ins Visier genommen. Bei den Unibet Open, der 888 Poker Spring Challenge und den Deepstack Open Costa Brava war man auch mit dabei.

Doc Michael Keiner hält wieder Sprechstunde, Scotty Nguyen wurde portraitiert und natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Gewinnspiele. Wer das Royal Flush abonniert (hat), bekommt auch die DVD, auf der es ab der aktuellen Ausgabe die TV-Shows der EPT Season 6 zu sehen gibt. Eröffnet wird die TV-Session mit der EPT Kiew.

Ab sofort wartet die neue Ausgabe des Royal Flush auf Euch im Handel oder ihr bestellt im Onlineshop des Weka-Verlags.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments