Montesino

Rudi Kosa gewinnt das 88,6 Poker Weekend

0

Es sollte noch ein langer Finaltag beim 88,6 Poker Weekend werden. Erst kurz vor Mitternacht fiel gestern Sonntag, den 30. Dezember, im Montesino die Entscheidung. Rudi Kosa konnte sich im Heads-up gegen Thomas Weinmeyer durchsetzen und die Siegesprämie von € 8.910 einstreichen.

Gewinner 88.6Tag 1 des € 88 No Limit Hold’em Turniers war mit einer massiven Führung von Martin Pollak zu Ende gegangen. Die 76 verbliebenen Spieler kämpften um 50 bezahlte Plätze. Nach einem sehr schnellen Beginn entbrannte ein harter Kampf um die Geldränge. Fast 45 Minuten lang sollte es dauern, ehe Turnierleiter Günther Grafeneder „in the money“ verkünden konnte.

Nachdem aber alle im Geld waren, zog das Tempo wieder an und schnell ging es Richtung Final Table, der gegen 21 Uhr feststand. Martin Pollak schaffte es, sich an den Finaltisch zu spielen, über den Sieg jubelte aber letztlich ein anderer. Mehrfach war über eine Teilung geredet worden, aber nie konnte man sich einigen. So wurden die Plätze ausgespielt und Martin Pollak landete letztlich auf Rang 3. Im Heads-up konnte sich Rudi Kosa gegen Thomas Weinmeyer durchsetzen. Mit :Ax: :Jx: gegen Pocket 3s gab es einen klassischen Coinflip, der vom Board mit :4x: :Qx: :4x: :Ax: :5x: zu Gunsten von Rudi Kosa entschieden wurde.

Nach einem erfolgreichen Jahresausklang steht im Montesino bereits das nächste Highlight vor der Tür. Am 5. und 6. Januar wird gemeinsam mit den CCCs Simmering und Lugner City zum Neujahrsturnier geladen. € 20.000 werden beim € 60 No Limit Hold’em Turnier garantiert. Infos unter www.montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Kosa Rudolf AUT € 8.910
2 Weinmeyer Thomas AUT € 5.170
3 Pollak Martin AUT € 3.470
4 Dorner Roland AUT € 2.470
5 Kampl Stefanie AUT € 1.770
6 Felber Sabrina AUT € 1.370
7 Wimmer Mario AUT € 1.170
8 Tockner Rudolf AUT € 960
9 Geischläger Alexander AUT € 770
10 Trapichler Stephan AUT € 640
11 Meissl Wolfgang AUT € 640
12 Szabo Manfred AUT € 640
13 Stankovic Predrag AUT € 490
14 Bastl Christian AUT € 490
15 Strak Sarah AUT € 490
16 Zant Robert AUT € 380
17 Schauer Andreas AUT € 380
18 Paiardi Gianluca ITA € 380
19 Ferstl Florian AUT € 280
20 Balter Mark AUT € 280
21 Binyaminov Benjamin AUT € 280
22 Kaiserseder Helmuth AUT € 280
23 Pointner Mario AUT € 280
24 Schneiber Gerald AUT € 280
25 Trimmel Walter AUT € 280
26 Mobashir Mazher GER € 280
27 Pathy Jürgen AUT € 280
28 Steiner Helmut AUT € 230
29 Galibov Salomon AUT € 230
30 Hampel Alexander AUT € 230
31 Röh Roman AUT € 230
32 Szücs Jozsef HUN € 230
33 Hartl Harald AUT € 230
34 Sabic Enes BIH € 230
35 Engel Albert AUT € 230
36 Baghestanian Siamak AUT € 230
37 Geosits Gerhard AUT € 190
38 Schneiber Reinhard AUT € 190
39 Kolos Margit AUT € 190
40 Winkler Michael AUT € 190
41 Redl Richard AUT € 190
42 Unterlechner Michael AUT € 190
43 Reichl Harald AUT € 190
44 Karisch Willibald AUT € 190
45 Azabdaftar Ali AUT € 190
46 Alcay Cemal AUT € 170
47 Grünstäudl Rosi AUT € 170
48 Hörschläger Oliver AUT € 170
49 Trettl Rainer AUT € 170
50 Smrckova Michaela CZE € 170

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT