PokerfloorBerlin

Satellite Start bei der Triple A Series in Berlin

0

Lange mussten sich die Freunde der Triple A Series gedulden, jetzt ist die Eventwoche zurück in der Spielbank Berlin. Heute geht es mit dem ersten € 60 + 6 Bounty Satellite los, am kommenden Sonntag, den 19. August, wird der Sieger des € 100.000 GTD Main Events feststehen.

Ein bisschen wurde der Turnierplan der Triple A modifiziert. Die größte Veränderung ist aber schon, dass alle Turniere mit Big Blind Ante gespielt werden. Die Konditionen vom Main Event sind sonst aber dieselben – € 303 + 30 Buy-In, 40.000 Chips, 45 Minuten Levels, zwei Starttage (Donnerstag und Freitag) und die Late Reg offen bis Tag 2 am Samstag. Der Modus gefällt den Spielern und so wurden die garantierten € 100.000 auch stets sehr deutlich übertroffen.

Heute Abend geht es mit dem € 60 + 6 Satellite los. Davon gehen € 40 in den Ticketpool und € 20 gibt es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert. 15 Main Event Tickets sind garantiert. Morgen gibt es dann im Prinzip dasselbe Satellite, aber hier ohne Bounty und so sind auch 20 Tickets garantiert.

Am Mittwoch wird dann mit dem Tag Team Event am Potsdamer Platz gestartet. € 70 + 7 beträgt das Buy-in pro Person, zwei Spieler bilden ein Team. Während hier gemeinsam um mindestens € 5.000 gespielt wird, kann man in der Ellipse Spandau beim € 40 + 4 Satellite um noch mindestens 5 Main Event Tickets spielen.

Alle Infos rund um die Triple A Series findet Ihr wie gewohnt unter spielbank-berlin.de.

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT