Montesino

Satellite-Start für die PokerAkademia Open 3

0

Von 11. bis 14. November kehren die PokerAkademia Open zu ihrer dritten Auflage ins Montesino zurück. Für € 330 geht es dabei um einen garantierten Preispool von € 100.000. Ab Sonntag, den 11. September, laufen aber schon die Online-Satellites, bei denen man sich ab $1 Packages für das Event erspielen kann.

pokerakademia3PokerAkademia bzw. RakeRace.com sind zwei ungarische Portale, die seit Jahren schon auch auf dem internationalen Markt bekannt sind. Zwei Mal wurden die PokerAkademia Open im Montesino ausgetragen, beide Male ging der Sieg nach Ungarn. Waren im Februar 2015 noch € 75.000 garantiert, so hebt man nun den Preispool für die dritte Ausgabe auf € 100.000 an, das Buy-In bleibt bei € 330. Geboten wird dafür ein schönes Deepstack Turnier mit sattem Preispool.

Als Online-Partner konnte man dieses Mal Intertops bzw. JuicyStakes gewinnen, am 11. September geht es mit den Satellites los. Wie gewohnt gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich für die PokerAkademia Open zu qualifizieren. Zum einen gibt es die $1 Freezeout Satellites, zum anderen die $1 Team Challenge, bei der sich jeweils Teams bestehend aus drei Spielern qualifizieren können. Der dritte Weg sind drei Hand Races, bei denen die Anzahl der gespielten Hände in einem einwöchigen Zeitraum entscheidend ist.

Sowohl die Satellites als auch die Hand Races werden auf Intertops bzw. Juicy Stakes gespielt. Wichtig dabei ist, dass man sich über RakeRace.com anmeldet. Dort findet Ihr auch schon jetzt detaillierte Infos zu den PokerAkamdia Open 3 bzw. zu den verschiedenen Qualifikationsmöglichkeiten.

Satellite-Übersicht:

500x417xpa_open_1_en-jpg-pagespeed-ic-q-fij24va6

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT