News

Scharbatke holt das Förde Deepstack

Ein Deal zu dritt beendete gestern Sonntag, den 12. Oktober, das € 150 + 15 Förde Deepstack in der Spielbank Kiel. Scharbatke konnte sich den Sieg und offizielle € 4.610 sichern.

27 der 104 Spieler hatten es ins Finale geschafft, Yasin Boz war der Chipleader. Es ging um zehn bezahlte Plätze, wobei der Min-Cash € 475 betrug. Mdione war als kleinster Stack mit nur 15.000 in den Tag gestartet, konnte sich aber auf Platz 10 retten und so den Min-Cash mitnehmen. Bei den Big Stacks gingen einige wie Benz und Baggi Love dagegen leer aus.

Zu viert wurde über einen Deal verhandelt, der allerdings nicht zustande kam. Nach dem Ausscheiden von Yasin Boz auf Platz 4 nahm man einen neuen Anlauf. Dieses Mal kam die Einigung zustande und die drei teilten das Preisgeld auf. Scharbatke war der Chipleader und konnte sich so den Sieg sichern.

Payouts ohne Deal:

1. Scharbatke 4.610 €
2. Bubble Boo 3.180 €
3. Akopjan 2.065 €
4. Yasin Boz 1.435 €
5. Cirk 1.195 €
6. Behzad    955 €
7. Friedl    795 €
8. Knott    635 €
9. Busch    555 €
10. mdione    475 €

Von 7. bis 9. November gibt es das nächste Förde Deepstack, dieses Mal aber in einer Spezialausgabe. Das Buy-in ist höher, dafür werden aber auch Tickets für die Schleswig-Holstein Meisterschaft in der Spielbank Schenefeld ausgespielt. Infos dazu findet Ihr unter spielbank-sh.de.

foerde_nov


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments