News

Schwacher Beginn der Austrian Masters

Gestern Freitag, den 11. Juni 2010, gab es eine Premiere im Concord Card Casino Wien. Nein, die Austrian Masters haben schon eine lange Tradition, aber noch nie gab es beim € 80 Jackpotturnier einen Overlay von € 19.000. Die Spieler waren nicht unzufrieden, Sieger Boban Stevanovic ganz sicher auch nicht.

Strahlender Sonnenschein, Temperaturen jenseits der 35 Grad, Eröffnung der Fußball-WM, das Nova Rock Festival – was auch immer der Grund gewesen sein mag. Es fehlten vor allem auch viele der üblichen Verdächtigen, die eigentlich ohnehin ihren festen Wohnsitz im CCC haben. Nach Level 3 ergab die Abrechnung auf jeden Fall – 131 Teilnehmer, 146 Rebuys, 110 Add-ons, macht einen Overlay von € 19.040.

Einige bekannte Gesichter gab es aber schon anzutreffen – Matthias Kurtz, Michael Csango, Heinz Kubitschka, Wolfgang Simperl, Peter Hajszan vom Poker Royale, Manuel Blaschke, Sigi Rath, Leonid Lukovsiky, Elena und Sergey Pevzner, Christian Tardea, Peter Karall, Birgit Lausecker und einige andere mehr.

Obwohl deutlich weniger Spieler als bei den letzten Turnieren waren, fiel die Entscheidung doch erst wieder in den frühen Morgenstunden. Die letzten beiden schlossen einen Deal, spielten aber einen Restbetrag und natürlich den Sieg aus. Und so durfte sich Boban Stevanovic über Platz 1 freuen, während Peter Karall Platz 2 nehmen musste.

Heute um 17 Uhr geht es bei den Austrian Masters mit einem € 100 No Limit Hold’em Freezeout weiter. Es werden doch mehr Spieler erwartet, obwohl auch heute heißes Wetter und Nova Rock ein Gegenargument sind. Fußball ist es sicher nicht, denn die Matches werden auf der großen Leinwand und fast allen Flatscreens übertragen.

Und nicht vergessen – Mittippen und eines von zwei Tickets für das € 100.000 garantiert gewinnen!

1. STEVANOVIC BOBAN SER €      13.730
2. KARALL PETER A €       8.070
3. MONDER A €       5.460
4. HAIDER BERNHARD A €       4.510
5. LEVIEV ALEX RUS €       3.320
6. MOLCHO ELIOTT A €       2.610
7. MARTIN MARTIN A €       2.130
8. FER JONAS H €       1.660
9. KREIML ROLAND A €       1.180
10. VALICEK DAN A €          850
11. SIMON PETER H €          850
12. QUADRIZUS HEINRICH D €          850
13. PASQUALI RAINER A €          760
14. STEINER THOMAS A €          760
15. TRINGL JOHANNES A €          760

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments