Westspiel

Schwacher Start ins Warm-up der B.O. Classic

0

Gestern Dienstag, den 7. Juli, wurde in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen die B.O. Classic mit dem Warm-up gestartet. 27 Spieler fanden sich zum ersten Starttag beim € 100 + 10 No Limit Hold’em Turnier ein, 13 Re-Entries wurden getätigt.

Gespielt wurde mit 10.000 Chips und 30 Minuten Level, in den ersten vier Levels war der Re-Entry erlaubt. Von Beginn an ging es zur Sache und so wurde 13 Mal nachgekauft. Das bedeutet, dass nach dem ersten Starttag € 4.000 im Preisgeldtopf liegen.

Einige bekannte Gesichter und Regulars wie Dino Zoff, ,Deal??FU!!, Münchhausen, Nino96, Kritikas, Stefan Bock und einige mehr waren natürlich am Start. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurden nur zehn der geplanten elf Levels gespielt. Dennoch schrumpfte das Feld auf neun Spieler, die sich für das Finale am Donnerstag qualifizierten. Der Tagessieg ging an Nino96, der mit 80.800 doppelten Average erreichte.

Heute Abend um 19 Uhr geht es mit Tag 1B weiter, Turnierstart ist wieder um 19 Uhr. Das Finale beginnt dann am Donnerstag um 19 Uhr. Die Infos zum Warm-up und zur B.O. Classic, die am Freitag beginnt, findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

Platz Name Chip Count
1 Nino96 80.800
2 Münchhausen 75.700
3 Deal??FU!! 42.900
4 The Wayner One 37.100
5 Amatulli, Francesco 36.400
6 Kleinewächter, Christian 35.200
7 ROB 31.600
8 Kritikas 29.900
9 Tim 29.500

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT