WPT

Scott Margereson holt die WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown

Das $3.500 Championship Event der World Poker Tour (WPT) Seminole Hard Rock Poker Showdown wurde in einem langen spannenden Finale entscheiden. Scott “Aggro Santos” Margereson konnte sich seinen ersten Major Titel und $696.740 Preisgeld sichern, nachdem er Faraz Jaka in einem langen Heads-up bezwungen hatte.

Brian Hastings führte den Final Table an, als die letzten sechs Spieler in den Finaltag starteten. Faraz Jaka war der Shortstack. Letzterer holte aber gleich den ersten Pot und legte damit en Grundstein zum erfolgreichen Comeback. Das Feld rückte näher zusammen und es sollte dann doch 45 Hände bis zum ersten Seat open dauern.

Jeff Fiedler, der schon zwei WPT Deepstacks Titel hat, traf mit am Board den Flush, hatte aber das Nachsehen gegen Scott Mergereson, der mit Pocket 4s gleich das Full House gefloppt hatte.

Damit war der Bann auch gebrochen und nur wenige Hände später musste Matt Stout gehen. Ihm brachten die Tens kein Glück, er lief geradewegs gegen die Queens von Faraz Jaka. Zu viert ging es dann lange Zeit weiter, ehe in einem weiteren Klassiker der nächste Seat open folgte. Mit den Queens trat Joey Couden gegen die Kings von Faraz Jaka an, das Board änderte nichts und man war zu dritt am Tisch.

Zu dritt ging es wieder einige Zeit und obwohl zunächst Jaka die klare Führung hatte, fiel er wieder zurück und die drei waren fast gleichauf. Schließlich war es Brian Hastings, der Platz 3 nehmen musste. Am Flop check-raiste er, Scott Margereson ging mit all-in, Hastings callte mit all-in. Der Turn war egal, aber der River brachte den Flush für Margereson und damit war man im Heads-up.

150 Hände waren schon gespielt, als Scott Margereson mit einer 2:1 Führung ins Heads-up gegen Faraz Jaka startete. Die beiden lieferten sich einen erbitterten Kampf, in dem die Führung mehrfach wechselte. Schließlich aber war es Scott Margereson, der sich den Sieg sichern konnte. In Hand # 232 stellte Scott Margereson als Chipleader mit all-in, Faraz Jaka callte mit all-in. Das Board und damit konnte Scott Margereson über den Sieg jubeln. Für Margereson, der als „Aggro Santos“ schon einen Sunday Million Sieg auf dem Konto hat, ist es der erste große Live-Titel.

WPT SHRPS
Entries: 1.309
Preispool: $4.188.800

1st: Scott Margereson – $696.740 (inkl. $15.000 TOC Ticket)
2nd: Faraz Jaka – $454.496
3rd: Brian Hastings – $336.466
4th: Joey Couden – $251.523
5th: Matt Stout – $189.880
6th: Jeff Fielder – $144.775


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments