News

Scotty Nguyen am Final Table beim WPT Doyle BrunsonClassic Championship

Der Final Table beim $15.000 Championship Event der World Poker Tour im Bellagio ist besetzt. Scotty Nguyen startet als Zweiter hinter Faraz Jaka ins Finale. Wie es dazu kam, ist eine jener Scotty-Stories, an die man sich noch eine Weile erinnern wird. Zumal er dabei auch John Juanda eliminiert hat.

Zum fünften Spieltag waren nur noch 16 Spieler übrig. Pünktlich wurde in der Fontana Lounge Platz genommen und der Kampf um den Finaltisch eröffnet. Völlig unspektakulär verabschiedeten sich Joseph Elpayaa und Matt Waxman, auch Carter King scheiterte mit an den Pocket 6s von John Juanda und ging mit Platz 14. Mike Sowers scheiterte mit seinen 3s an den 10s von Curt Kohlberg und Chad Batista musste den Tisch wechseln. Er eliminierte Lee Salem auf Platz 12, um dann Hauptdarsteller in der Scotty Nguyen Show zu werden.

John Juanda war all-in, annoncierte die Aktion aber nur und stellte keine Chips in die Mitte. Chad Batista – offensichtlich durch iPod und Kapuze vollkommen von den Ereignissen isoliert – ging ebenfalls all-in. Bis er mitbekommen hatte, dass Juanda all-in war, war es schon zu spät. Denn Scotty Nguyen rieb sich schon die Hände. Scotty callte mit seinen Assen all-in, machte sich über Batista lustig und folgte genüsslich den Ausführungen des Floormans, der dem fassungslosen Batista erklärte, dass verbale Ansagen bindend seien. Die Asse von Scotty hielten gegen die Pocket 2s von Batista und von John Juanda. Scotty verdreifachte, Juanda musste gehen und Batista blieb sichtlich unerfreut als Shorty übrig.

Nur wenige Hände später pushte er mit Pocket 5s, Scotty callte mit . Am Board und Batista musste mit Platz 10 gehen. Platz 9 ging dann an Curt Kohlberg, Eric Hershler scheiterte mit an von Josh Arieh, weil der Jack im Flop kam.

Bubble Boy des TV-Final Tables wurde schließlich Joe Cassidy. Er ging mit all-in, Josh Arieh ging mit Pocket 10s ebenfalls all-in. Scotty foldete angeblich , Shaw Buchanan im BB callte mit seinen Queens. Am Board , die Damen von Buchanan hielten und Joe Casidy musste Platz 7 nehmen.

Faraz Jaka geht nun als Chipleader ins Finale, auf den Sieger warten immerhin $1.428.000. Scotty Nguyen hat es auf den zweiten Rang geschafft und wer weiß, vielleicht holt er sich auch noch den Titel?

Seat 1 — Daniel Alaei — 3.925.000
Seat 2 — Faraz Jaka — 5.385.000
Seat 3 — Josh Arieh — 1.710.000
Seat 4 — Steve O’Dwyer — 1.050.000
Seat 5 — Scotty Nguyen — 4.900.000
Seat 6 — Shawn Buchanan — 2.800.000

7 — Joe Cassidy — $154.747
8 — Eric Hershler — $107.133
9 — Curt Kohlberg — $76.183
10 — Chad Batista — $57.137
11 — John Juanda — $57.137
12 — Lee Salem — $57.137
13 — Mike Sowers — $47.615
14 — Carter King — $47.615
15 — Matt Waxman — $47.615
16 — Joseph Elpayaa — $38.092


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
hanzui883
11 Jahre zuvor

wer ist denn der pommes panzer im hintergrund??? der floorman?;)

Tooobi123
11 Jahre zuvor

Hmm es könnte Jimmy Fricke sein…

Robbisch
11 Jahre zuvor

Wollte ich auch grad schreiben…Jimmy lebt! Lange nichts mehr von ihm gesehen 🙂