News

SHR Cash Game: Youngs Asse zweimal in Folge geknackt

0

Tag 1 im $100.000 Super High Roller Cash Game im ARIA Resort & Casino in Las Vegas brachte reichlich Action. Justin Jung bekam hintereinander Asse gedealt, war jedoch beide Male nicht glücklich mit dem Ausgang.

Poker Central und das ARIA präsentieren das SHR Cash Game. Gespielt wird $200/$400 NLHE und die Spieler kaufen sich mit jeweils $100.000 ein. Gestern saßen Daniel Negreanu, Oscar Ng, Bob Bright, Chris Johnson, Justin Young und Matt Berkey am Tisch.

Zwischen Berkey und Young gab es dann auch zwei spannende Hände. Einmal schaffte es Matt Berkey mit Jacks Justin Young, der Damen hielt, zu einem verfrühten Fold zu bringen. Später knackte knackte Berkey mit Buben die Asse von Young.

Zum Glück wurde das Board zweimal gedealt und Young kam noch mit einem blauen Auge davon. Wirklich was gebracht hat es jedoch nicht, denn direkt in der darauffolgenden Hand bekam Justin Young erneut Asse und trat den Pot an Johnson ab.

Heute gibt es die zweite Runde. Ab 23 Uhr gibt es den Livestream auf PokerGO.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT