News

Sommer, Sand und Poker

„Poker on the Beach“ muss nicht direkt am Strand passieren, sondern darf auch in der Wiener Innenstadt gespielt werden, solange genug Sand aufgeschüttet wurde. Es ist zwar „nur“ ein Sachpreisturnier, doch dies kann sich sehen lassen.

Vom 27. bis 29. August findet im Wiener „Sand and the City“ ein von Thomas Lamatsch mitorganisiertes Pokerturnier statt. Der Modus zeigt sich als SitnGo, in welchem die ersten zwei aufsteigen. Freitag bis Sonntag laufen die Qualifikationsrunden und am Sonntag um 20 Uhr wird dann das Finale bestritten. Als „Sachpreise“ sind neben einem Ticket für die EPT Wien und einem Wochenende im Alpine Palace, auch ein Auto für den Erstplatzierten zu gewinnen. Für das Buy-In von € 55 gibt es als Draufgabe noch ein Buffet in einer der coolsten Locations Wiens.

Ort: Sand in the City (Wiener Eislaufverein) Lothringer-Strasse 22, 1030 Wien

Weitere Info unter: www.pokerinspiration.info


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
nightwing
11 Jahre zuvor

na ob das funktioniert ?? wetter soll echt schlecht werden am wochenende ..

Thomas
11 Jahre zuvor

Hat funktioniert…. 18 Sng und bereits 36 Finalisten!!
Samstag um 15uhr und Sonntag ab 12Uhr gibt es die nächste Möglichkeit sich zu qualifizieren!!