News

Sonja Strauss gewinnt zum Abschluss in Seefeld

Zum Abschluss des Seefeld Poker Masters stand ein € 200 No Limit Hold’em Freezeout auf dem Programm. Sonja Strauss sorgte für den einzigen Erfolg für die Ladies und sicherte sich Platz 1 vor ihrem italienischen Landsmann Stefano Bertoldi.

Die ersten Drei
Während im Wintergarten das Finale beim € 1.500 No Limit Hold’em Main Event lief, traten im Pokerbereich 40 Spieler zum Abschlussevent an. Es waren doch noch einige Spieler in Seefeld, so zum Beispiel Hans Kubitschka, Dan Valicek, Roberto Turrisi, Peter Neumann, Marco Meloni, auch Manuel Blaschke wechselte nach einem Ausscheiden beim Main Event ins andere Turnier.

Der Final Table war recht schnell gefunden, aber bis die vier bezahlten Plätze erreicht waren, sollte es noch ein wenig dauern. Marco Meloni war zwar unter den letzten Zehn, scheiterte aber noch vor den Geldrängen. Peter Neumann musste sich mit Platz 4 begnügen. Sonja Strauss stellte all-in, Peter callte mit all-in, Sonja zeigte . Am Board keine Hilfe und Peter verabschiedete sich. Nachdem Gyula Forgacs als Dritter ausgeschieden war, spielten die beiden Italiener den Sieg untereinander aus. Sonja behauptete sich und durfte sich über den Sieg freuen.

Damit war das Seefeld Poker Masters 2010 nun endgültig zu Ende. Ein bisschen darf das Team rund um Pokermanager Marcel Pipal nun verschnaufen, aber bereits Ende Juli wird wieder zu den VIP Gaming Days geladen, danach geht es auch schon mit der Ferragosto weiter. Infos über das Pokerangebot findet Ihr unter seefeld.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Sonja Strauss I € 2.820,00
2 Stefano Bertoldi I € 2.070,00
3 Gyula Forgacs H € 1.480,00
4 Peter Neumann D € 1.040,00

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments