Turnierergebnisse - Belgien

Spa: Hochbetrieb bei der European Poker Series

6

Im Pokerroom of Spa geht die European Poker Series in die Zielgerade. Tag 2 beim € 550 Main Event steht heute auf dem Programm, die Late Reg ist noch für ein weiteres Level möglich. Aber auch für reichlich Side Action ist wieder gesorgt.

Gestern, den 22. März, ging es in den letzten Starttag beim € 550 Main Event. Gespielt wurde mit 50.000 Chips, acht Levels à 60 Minuten standen auf dem Programm. Bislang sind es 87 Entries, von denen sich 41 Spieler für Tag 2 qualifizierten. Ibrahim Aslan hält die Führung, aber auch einige Deutsche sind mit dabei. Außerdem kann man heute auch noch für ein weiteres Level die Late Reg nutzen. Bei den Blinds 800/1600 geht es um 14 Uhr weiter und einige werden sicherlich noch einsteigen.

Pos. Lastname Firstname Country Chips Table Seat
1 Aslan Ibrahim Belgium 316.500 5 7
2 Ferreira Rolo Jessy Luxembourg 224.100 4 2
3 Devooght Valentin France 204.000 6 7
4 Verheyen Tim Belgium 191.000 4 5
5 de Boer Frits Netherlands 188.000 7 6
6 Biermans Gregory Belgium 182.200 7 1
7 Verbraeken Jorden Belgium 172.400 6 1
8 Van Wieringen Pim Netherlands 154.600 4 6
9 Nigro Yoann Luxembourg 150.300 9 1
10 Thierry Gil Belgium 149.500 5 6
11 Lecardonnel Fabien France 132.200 9 4
12 Ruopp Christian Germany 132.000 7 7
13 Dick Michael Germany 129.100 8 3
14 Sofia Alain Belgium 123.000 8 2
15 Maarek Alexandre France 122.500 6 3
16 Locorotondo Stefano Luxembourg 122.000 8 7
17 KARS GERT Netherlands 108.000 8 4
18 Wintgens Philippe Belgium 106.900 6 2
19 Terrier Yves Belgium 99.400 7 3
20 Lee Min-Sung Germany 96.500 6 4
21 Morelato Olivier France 90.000 4 3
22 Bigot Fabrice France 89.000 6 6
23 Sgorrano Jérôme Belgium 84.100 8 6
24 Truyens Benjamin Belgium 83.000 8 1
25 Bonomo Alfredo France 80.500 7 5
26 Rahier Raphael Belgium 75.300 5 2
27 Barone Moreno Luxembourg 73.000 6 5
28 Hupé Damien Belgium 68.800 8 5
29 Broich Philipp Germany 68.600 5 3
30 Auer Robert Germany 65.200 4 7
31 COLIN FLORENT France 57.700 5 5
32 Dassi Aurélie France 54.200 9 5
33 Boeckx Luc Belgium 53.000 9 2
34 Gondrom Andreas Germany 52.600 7 2
35 Schröder Benjamin Germany 51.700 4 4
36 Destoky Quentin Belgium 44.900 9 6
37 Litvinyuk Elena Germany 38.900 5 4
38 Breuer Mark Germany 36.700 5 1
39 Silva Valente Marco Luxembourg 31.100 4 1
40 Delheusy Olivier Belgium 20.300 9 7
41 Polo Riva Sam Belgium 11.800 7 4

 

Als Side Event gab es gestern das obligate € 102 + 13 Friday Deepstack, das dieses Mal 60 Entries anlockte. So lagen € 5.691 im Pot, die Top 8 Plätze wurden bezahlt. Für Andreas Neukel blieb es beim Min-Cash, Dhirin Jiawson musste sich dann mit Rang 6 begnügen. Die letzten fünf waren ausschließlich Belgier und teilten das verbliebene Preisgeld brüderlich. Dominique Meyers wurde offizieller Sieger.

Friday Deepstack 115€
Rang Nam Vorname Nation Preisgeld
1 Meyers Dominique Belgium € 966
2 Spyrou Platon Belgium € 966
3 Laffalize Guy Belgium € 966
4 Milakovic Damir Belgium € 966
5 Bleus Hubert Belgium € 966
6 Jiawon Dhirin Germany € 367
7 Yazghi Ali Belgium € 294
8 Neukel Andreas Germany € 200

 

Heute geht es mit vier Turnieren im Pokerroom of Spa weiter. Da wäre zunächst auf jeden Fall Tag 2 beim € 550 Main Event, der um 14 Uhr beginnt und noch für ein Level die Möglichkeit zur Late Reg bietet. Um 16 Uhr startet das zweitägige € 135 + 15 Deepstack, bei dem gleich € 10.000 GTD sind, gespielt wird mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels. Die PLO Fans können um 19 Uhr ihr Glück beim € 280 + 20 PLO Big Wrap Satellite versuchen. Zwei € 2.350 Tickets für den Big Wrap im King’s sind garantiert. Und dann ist da um 20 Uhr noch das € 80 Samstagsturnier. 

Alle Details mit den Strukturen findet Ihr unter pokerroomofspa.com.

Poker Room Of Spa :: #spapoker #PROS >> http://pokerroomofspa.com/Photo by ©Damian LIB // www.the-rounder.net

Publiée par Poker Room of Spa sur Vendredi 22 mars 2019

6 KOMMENTARE

  1. Bitte auch erwähnen, das durch eine verankerte Sonderregelung beim 550 € event, nicht die 80.000€ garantierte preissumme ausgeschüttet wird………..!

    4
    1
    • Die Mindestzahl der Spieler zum Start des Turniers für die Garantiessumme wird vorher klar kommuniziert. Diese wurde wurde nicht erreicht und deshalb gibt es auch die Garantie nicht. Alle Casinos (und Online-Rooms) haben Mindestzahlen bei Garantien.

      1
      6
  2. Interessant , dann von „Hochbetrieb“ zu sprechen ist, gelinde gesagt, etwas übertrieben und nicht ganz neutrale Berichterstattung. Imao

  3. Ich denke hier wird einiges schöngeredet, den pokerroom in Spa gibt es schon einige Jahre ;-) mag sein, das umstrukturiert wurde, aber……..

    1
    1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT