News

Spartiak führt zum Start des Montesino Summer Cup IV

Das Montesino lädt zur vierten Ausgabe des Summer Cup, bei dem wieder € 30.000 garantiert sind. 90 Spieler fanden sich gestern Donnerstag, den 19. September, beim € 135 No Limit Hold’em Turnier ein, als Chipleader beendete der Deutsche „Spartiak“ den Tag.

Der Summer Cup überzeugt mit einem lukrativen Preispool für wenig Geld, zudem bietet die Deepstack Struktur sehr viel Spielraum. Anders als bei den üblichen Turnieren im Montesino ist der Re-Entry am selben Tag nicht erlaubt, was durchwegs positiv bei den Spielern aufgenommen wird. Zudem gibt es bei den fünf Summer Cups eine Overall-Wertung, bei der ebenfalls € 15.000 garantiert werden und die besten Spieler am Ende um Packages für die Caribbean Poker Tour Punta Cana kämpfen.

Unter den 90 Teilnehmern an Tag 1A waren deshalb auch viele Bekannte, die natürlich auch die Chance auf die Punktewertung wahren wollten. Allerdings müssen viele von ihnen an Tag 1B einen zweiten Anlauf nehmen, denn nur 17 Spieler konnten Chips durch die zwölf Levels bringen, wobei sich Spartiak mit 499.000 einen beachtlichen Vorsprung herausspielen konnte. Auch Benjamin Spiehs und Yvonne Hoschitz haben es bereits in Tag 2 geschafft.

Um 17 Uhr beginnt heute der zweite Starttag. Wieder gibt es für das Buy-In von € 135 ein Starting Stack von 30.000 Chips, die Blinds steigen alle 40 Minuten: Zudem tritt auch der ungarische Braceletgewinner Norbert Szecsi heute als Special Bounty an. Wer ihn aus dem Turnier befördert, darf sich über das Ticket für die fünfte und letzte Ausgabe des Summer Cups freuen. Infos unter montesino.at.

Platz Name Vorname Nation Chipcount
1 Spartiak GER 499.000
2 Lazar David GER 354.500
3 Puthuppally George AUT 290.500
4 Karrer Michael AUT 271.500
5 Mergl Attila HUN 210.000
6 Horvath Petra AUT 150.500
7 Hu Weiquiang AUT 127.000
8 Kuess Thomas AUT 124.500
9 Anzinger Joscha GER 106.000
10 Gritsch Fabian AUT 89.000
11 Müller Peter AUT 80.000
12 Sonnleitner Thomas AUT 75.500
13 Spiehs Benjamin AUT 75.000
14 Hoschitz Yvonne AUT 72.000
15 Frodl Norbert AUT 70.000
16 Jeindl Wolfgang AUT 60.500
17 Hampel Christian AUT 51.000

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Cornelisus
9 Jahre zuvor

wie ist jetzt dort eigentlich die Rechtslage? Ich dachte, nur die Casinos Austria haben eine Lizenz für Poker? Wer kennt sich da aus?