WPT

Spielbank Berlin: Ab heute für die WPTDeepStacks qualifizieren

Schon am 7. Januar startet die WPTDeepStacks 2020 in der Spielbank Berlin, das € 1.200 Main Event mit seiner € 500.000 Preisgeldgarantie beginnt am 10. Januar. Ab heute aber kann man sich am Pokerfloor am Potsdamer Platz für das Main Event qualifizieren.

Spielbank Berlin (c) Pokerfirma.comDas Stammpublikum am Potsdamer Platz gehört nicht zum High Roller Klientel. Deshalb ist es dem Pokerteam auch immer ein Anliegen, für kleines Geld Satellites anzubieten. Die Direct Satellites haben dieses Jahr ein Buy-In von € 150 + 15, das erste wird am Samstag, den 4. Januar, gespielt. Mit € 165 Buy-In sind die Satellites nicht unbedingt teuer, aber es gibt einen noch günstigeren Weg, sich für das € 1.200 WPTDS Main Event zu qualifizieren.

Heute und morgen Freitag werden zwei € 30 + 4 Sub-Satellites angeboten. Mit 10.000 Chips und 15 Minuten Levels spielt man und jeweils zehn € 165 Tickets, die dann eben am Samstag und Sonntag bei den ersten Direct Satellites eingesetzt werden können.

Ab dem 7. Januar ist dann offiziell WPTDS angesagt, aber natürlich gibt es auch dann noch einige Möglichkeiten, sich zum € 1.200 Ticket zu spielen. Wer es aber für sehr kleines Geld probieren möchte, der hat eben heute und morgen die Chance.

Alles rund um die WPTDS findet Ihr unter spielbank-berlin.de und wptds.com.

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments