PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Die ersten drei Pokerturniere

Seit Mitte Juni hat die Spielbank Berlin wieder geöffnet und bietet auch Cash Games an. Von 2. bis 4. August gibt es nun die ersten drei Pokerturniere.

Nach wie vor lässt die Corona-Situation keine Planungssicherheit zu, die Nachfrage nach Pokerturnieren ist aber enorm und so gibt es nun die ersten drei Pokerturniere. Jeweils um 19:15 Uhr startet am 2., 3. und 4. August ein € 91 + 9 No Limit Hold’em Freezeout Turnier. Die Teilnehmerzahl ist auf 48 beschränkt, gespielt wird an sechs Tischen mit jeweils acht Spielern. Es ist kein Re-Entry erlaubt. Die Teilnehmerbeschränkung gilt und deshalb wird natürlich empfohlen, sich rechzeitig das Ticket zu holen. Ab 18:30 Uhr startet der Ticketverkauf im Casino Royal.

Cash Games gibt es täglich ab 18 Uhr, auch in der Spielbank am Fernsehturm wird Cash Game angeboten. Generell gilt die 3G Regel (Getestet, Genesen, Geimpft), außerdem herrscht Maskenpflicht.

Einen fixen Turnierplan wird es in nächster Zeit nicht geben, aber man ist bemüht, immer wieder Turniere anzubieten. Alle Details zum Pokerangebot und auch zu den Pokerturnieren findet Ihr auf der Webseite spielbank-berlin.de.

 


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Martin Gottschalk
1 Monat zuvor

ein kleiner schritt für die spielbank, ein großer schritt für das lokale tournament player heart

PaulPanter
1 Monat zuvor

Hoffentlich kommt dann demnächst wieder die Triple A.

N3V3RgiveUP1
1 Monat zuvor
Reply to  PaulPanter

Ein Traum!