PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Starker Auftakt beim Triple A Series Main Event

0

Es ist angerichtet beim € 303 + 30 No Limit Hold’em Main Event der Triple A Series in der Sielbank Berlin am Potsdamer Platz. Gestern, am 10. Oktober, fiel der Startschuss mit 215 Entries.

Diese Pokale warten auf die Sieger

Die Konditionen beim Triple A Series Main Event sind hinlänglich bekannt. Das Buy-In von € 303 + 30 beschert 40.000 Chips, die Blinds werden bis zur Entscheidung durchgehend alle 45 Minuten erhöht. Zwei Starttage gibt es, wobei nach zehn Levels eingetütet wird und die Late Reg mit Beginn von Tag 2 schließt.

Gestern ging es im Sternberg Theater an die Tische und 171 Spieler kauften sich ein. Die Re-Entry Option wurde bereits 44 Mal genutzt und mit insgesamt 215 Entries liegen schon € 65.145 der garantierten € 100.000 im Preisgeldtopf.

Am Ende des Tages konnte der Chipleader 352.000 Chips eintüten, gefolgt von 277.500 und 274.000 Chips.

Heute um 18:05 Uhr geht es in den zweiten Starttag mit denselben Konditionen, die Late Reg schließt eben erst am Samstag. Alle Infos und Details zur Triple A Series findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT