News

Spielbank Hannover: Ansturm beim „Echte Mäner legen die Karten auf den Tisch“

Den Wettbewerb für den längsten Namen eines Pokerevents gewinnt die Spielbank Hannover alljährlich mit dem „Echte Männer legen die Karten auf den Tisch“. Dieses Jahr wurde am 15. Februar zum € 30 + 3 No Limit Hold’em Turnier geladen und wie immer war es ein riesiger Erfolg.

Schon im Vorfeld waren die Karten für das Turnier weg. Es ist ein unterhaltsamer Pokerabend mit 10.000 Chips und 25 Minuten Levels, in den ersten sechs Levels ist die Late Reg offen. Der Einladung folgten gleich 115 Spieler, weitere 40 Re-Entries kamen noch hinzu und so landeten gleich € 4.650 im Preispool.

Die Top 16 Plätze waren bezahlt, wobei auf den Sieger € 1.261 warteten. Ausgespielt wurde schließlich nicht, die letzten sieben einigten sich auf einen Deal. Dieser bescherte Alexander M. den Sieg und ein Preisgeld von € 694.

Das nächste Event der Spielbank Hannover ist wieder ein wenig teurer, von 27. bis 29. März wird zu einer neuen Ausgabe der Poker Challenge „Silver“ mit einem Buy-In von € 220 geladen. Infos dazu findet Ihr unter spielbank-hannover.de.

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Alexander M. 1.261,00 € 694,00 €
2 Christian H. 860,00 € 676,00 €
3 Marco B. 662,00 € 636,00 €
4 Olaf K. 476,00 € 570,00 €
5 Jonas H. 337,00 € 570,00 €
6 Karin P. 244,00 € 565,00 €
7 Karin S. 162,00 € 288,00 €
8 Jaroslav B. 116,00 €  
9 Jörg S. 93,00 €  
10 Andreas M. 93,00 €  
11 Necmettin T. 69,00 €  
12 Matthias H. 69,00 €  
13 Lukas H. 58,00 €  
14 Margot H. 58,00 €  
15 Tanja M. 46,00 €  
16 Michael L. 46,00 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments