News

Spielbank Hannover: Die gelungene Rückkehr der Poker Challenge Gold

Endlich wird auch in der Spielbank Hannover wieder größer gepokert und die Spieler dankten es mit einem gelungenen Auftakt der € 300 + 30 Poker Challenge „Gold“.

Das Turnier wird mit zwei Flights, 25.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. Gestern, den 16. September, ging es in Tag 1A und mit 85 Teilnehmern und weiteren 28 Re-Entries gab es volle Tische. Der Preispool ist damit bereits auf € 33,900 angewachsen.

Kurz vor 2 Uhr war Schluss, 21 Spieler konnten noch Chips eintüten, die meisten davon sicherte sich KBB mit 463.500. Für die 21 ist heute Pause, für sie geht es erst mit den verbliebenen Spielern von heute am Sonntag ins Finale, die Blinds sind dann 2k/4k/4k.

Heute um 18 Uhr geht es eben in Tag 1B zu denselben Konditionen, das Finale startet am Sonntag um 15 Uhr. Alle weiteren Infos inklusive Time Table findet Ihr unter spielbank-hannover.de.

Chip Count:

  Vorname Nachname Nickname Chips
1     KBB 463.500
2     Enan_AB 240.500
3 Christian R.   224.000
4     Kimmsee 211.500
5 Artur S.   204.000
6 Mohamed M.   177.000
7 Yusuf Ö.   150.000
8 Pierre D.   145.500
9 Florian N.   122.000
10 Frank H.   114.000
11 Patrick T.   110.000
12 Thomas W.   103.500
13     wunsch222 92.500
14     Capitàn de Agua 78.000
15 Max W.   76.000
16 Lazlo P.   64.500
17 Matthias S.   63.500
18 Tobias B.   62.000
19 Marc H.   61.500
20     Light 33.000
21 Fadil K.   27.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments