News

Spielbank Hannover: Thomas D. siegt nach 6-Way Deal bei der Poker Challenge „Silver“

0

Mit einem 6-Way Deal gab es am Sonntag, den 6. Januar, in der Spielbank Hannover bei der € 200 + 20 NLH „Poker Challenge Silver“ eine vorzeitige Entscheidung. Als Chipleader sicherte sich Thomas D. den Sieg und mit € 6.885 den größten Anteil vom Preisgeld.

Die erste Ausgabe der „Poker Challenge Silver“ im Jahr 2019 brachte mit 214 Entries insgesamt € 42.800 in den Preispool. Am Start waren an beiden Starttagen wieder zahlreiche Stammspieler aus Hannover, dazu kamen aber auch Spieler aus Bremen, Bad Oeynhausen, Celle, Braunschweig, Göttingen und anderen Regionen. Für das Finale am Sonntag um 15 Uhr hatten sich noch 47 Spieler qualifiziert, Tek war der massive Chipleader, am Ende schaffte er es aber nur zum Min-Cash bei 21 bezahlten Plätzen.

Der erste Deal des Tages ging an den Bubble Boy, kurz vor Mitternacht einigten sich dann die letzten sechs Spieler auf einen Deal. Nach Chipcount lag Thomas D. vorne und für ihn gab es dann auch mit € 6.885 den größten Anteil vom Preisgeld.

Die nächste Poker Challenge „Silver“ findet vom 15. bis 17. März statt, alle Infos zum Pokerangebot der Spielbank Hannover gibt es unter spielbank-hannover.de.

 

Platz Nachname Name Preisgeld Deal
1 D. Thomas   6.885,00 €
2 Y. Gökhan   6.560,00 €
3   Gabelstaplerfahrer   5.040,00 €
4 Ö. Yusuf   5.040,00 €
5   Müller   4.920,00 €
6 D. Pierre   4.535,00 €
7   Blackmamba 1.495,00 €  
8 H. Veton 1.070,00 €  
9 S. Bastian 855,00 €  
10 R. Eugen 855,00 €  
11 W. Christoph 640,00 €  
12   Damagedealer 640,00 €  
13 B. Irgen 535,00 €  
14   Raschplatztaube 535,00 €  
15 B. Michael 535,00 €  
16 H. David 535,00 €  
17 D. Sascha 425,00 €  
18 P. Peter 425,00 €  
19   Tek 425,00 €  
20 H. Thomas 425,00 €  
21 B. Daniel 425,00 €  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT