Casinos Austria

Spring Cash Game Days im Casino Innsbruck

Seit Anfang des Jahres gibt es im Casino Innsbruck wieder Turniere, aber es sind vor allem die Cash Games, die in der Tiroler Landeshauptstadt immer gut laufen. Und deshalb lädt man nun von 5. bis 7. März wieder zu den Spring Cash Game Days.

Der umgestaltete Nordkettenspielsaal bietet sich als perfekte Location für den Pokerroom an und die Spieler lieben die bequemen stühle mindestens genauso wie die eigene Bar. Cash Games gibt es wie gesagt täglich, aber während der Cash Game Days gibt es mehr Limits, mehr Service – und auch Extrageld zu gewinnen.

Während normalerweise ab 19 Uhr gestartet wird, geht es während der Cash Game Days bereits um 16 Uhr los. € 5/5 PLO und € 10/10 PLO wird es auf jeden Fall geben, dafür gibt es schon viele Zusagen. Angeboten wird PLO und NLH ab € 2,5/5 bis € 10/20.

Für alle Spieler gibt es zwischen 20 Uhr und Mitternacht ein kostenloses Buffet, damit auch alle für die Pokernächte gestärkt sind. Täglich werden bis zu € 1.200 an High Hands ausgeschüttet.

16 – 18 Uhr: € 200
18 – 20 Uhr: € 100
20 – 23 Uhr: € 100
23 – 2 Uhr: € 200

Es wird jeweils eine High Hand im NLH und eine im PLO prämiert, im NLH muss eine Hole Card verwendet werden. Die High Hand gilt ab Full House.

Zahlreiche Anmeldungen liegen bereits vor, wer Interesse hat, wendet sich gerne an Pokermanager Dejan Gataric  unter der Telefonnummer +43 664 8104447, alles weitere und das Reglement zur High Hand findet Ihr unter innsbruck.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments