News

SPSA: Abstecher nach Quartino

Der achte Spieltag der Swiss Casinos Poker League der Swiss Poker Sport Association (SPSA) am 3. Dezember führte die Spieler ins Tessin, genauer zu 4Bet in Quartino.

Ring Game war an diesem achten Spieltag, der zum ersten mal bei 4Bet in Quartino stattfand, angesagt. Das Team vom PokerClub St. Gallen reiste als Tabellenführer der Nationalliga A an, hatte aber aber einen sehr schlechten Tag und fiel in der Tabelle auf Rang 4 zurück.  Den Tagessieg teilten sich diese Woche  PokerAcademy und Suited Connectors Schwyz teilten sich mit je 19 Punkten den Tagessieg, während Nex Level Poker Sports Biel mit 16 erspielten Punkten die Tabellenspitze mit 131 Punkten eroberte. Nach wie vor liegen die Spitzenteams knapp beisammen und es bleibt weiter spannend.

Trotz größerer Punkteabstände in der Nationalliga B bleibt es auch hier spannend. GTO Who? konnten mit dem Tagessieg auf Rang 3 in der Tabelle klettern, Survivors verteidigten erfolgreich die Führung.

Gabriel Oldham fasst den Spieltag wieder für Euch zusammen:

Einmal wird dieses Jahr noch gespielt, am 17. Dezember geht es zu FullEdge nach Pratteln, ein weiterer Spieltag im Turniermodus steht an. Alle Infos rund um die SPSA findet Ihr auf www.spsa.ch.

Die Tabellen nach dem achten Spieltag:

Die Fotos vom achten Spieltag:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments