News

SPSA: Foif Drü Poker auf der Überholspur

Der zweite Spieltag bei der Swiss Casinos Poker League der Swiss Poker Sport Association (SPSA) wurde letzten Samstag, den 10. September, im Gentlemen’s Poker Club in Bern ausgetragen.

Dieses Mal wurde im Format „Ring Game“ mit den Blinds 1/2 gespielt. „Foif Drü Poker“, die Gastgeber des ersten Spieltages, hatten einen Fehlstart in der Nationalliga A, doch der zweite Spieltag brachte ihnen den Tagessieg – knapp vor aktuellen Gastgebern. In der Tabelle konnten sie sich damit auf Rang 6 vorarbeiten, während der Poker Club St. Gallen die knappe Führung holte.

In der Nationalliga B waren „GTO Who?“ erfolgreich, sie liegen in der Gesamtwertung damit aktuell auf Rang 3, während sich „Swiss GreenLight“ trotz magerer Performance an Tag 2 dennoch klar an der Spitze halten konnten.

Das Geschehen des Spieltages fasst Gabriel Oldham wieder für Euch zusammen. Anschauen lohnt sich, es gibt auch ein Gewinnspiel!

Am 24. September geht es weiter in den Underground Poker Club Zürich, dieses Mal wird wieder im Tournament Mode gespielt. Alle Infos rund um die SPSA findet Ihr auf www.spsa.ch.

Die Tabellen nach dem zweiten Spieltag:

 

Die Fotos vom zweiten Spieltag:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments