Westspiel

Starker Auftakt der B.O. Classic

0

Die WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen lädt am Osterwochenende zu einer weiteren Ausgabe der B.O. Classic. Drei Starttage gibt es beim € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier und bereits der erste war gestern, den 13. April, gut besucht.

Da die Spielbank nur bis Mitternacht geöffnet hatte, wurde bereits um 16 Uhr an die Tische gebeten. 59 Spieler fanden sich ein, weitere 16 Mal wurde die Re-Entry Option genutzt. Wie gewohnt wurde mit 20.000 Chips und 45 Minuten Levels gespielt.

Zahlreiche Regulars wie Timo Scarcella, DEMBABA, Holdem84, Logan, Donkey Kong, Schohool, Alex V., Sliverer, S4U, 3,2,1 Meins, Rotection, Xela, Onkel H. und einige mehr waren mit von der Partie, auch einige neue Gesichter waren an den Tischen zu finden. Die 75 Entries sorgten bereits an Tag 1A für € 15.000 im Preisgeldtopf und das verspricht bei zwei weiteren Starttagen einen satten Preispool.

Kurz vor Mitternacht war nach neun Levels Tag 1A beendet und noch 20 Spieler hatten Chips übrig. Den Tagessieg sicherte sich Donkey Kong mit 124.300 Chips nur knapp vor A.M.K. mit 122.700.

Am Samstag folgt Tag 1B, am Sonntag gibt es dann Tag 1C. Gestartet wird jeweils um 18 Uhr, die meisten Tickets sind schon verkauft und so sollten Kurzentschlossene rechtzeitig vor Ort sein. Alle Infos zur B.O. Classic findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

PlatzNameChip Count
1Donkey Kong124.300
2A.M.K.122.700
3Spieler-KO100.400
4Ahmeti, Ahmet95.100
5Langwald, Michael86.600
6JO. HE85.800
7MMM82.000
8Zony142580.000
9Don, Günter79.800
10S4U76.900
11Thomsen, Jens-Peter75.000
12Sliverer69.700
13Schohool69.400
14Holdem8469.300
15Hosseini, Aidin62.600
16Alex V.58.000
17Iron Rock50.000
18AB43.000
19DEMBABA40.000
20Xela31.200

 

 

KEINE KOMMENTARE