Casinos Austria

Starkes Feld beim kleinen PLO Event der Poker EM

3

Zum Aufwärmen für das € 2.000 Pot Limit Omaha der Poker EM Velden gab es gestern Sonntag, den 19. Juli, ein € 200 PLO Rebuy Turnier, bei dem es zu einem satten Preispool von € 58.784 kam. Fünf Spieler gehen heute in die Verlängerung und spielen den Sieg aus.

Nach und nach wurde das Feld gestern beim PLO Event größer und letztlich schlugen 108 Spieler zu Buche. Mit ihren 140 Rebuys und 86 Add-Ons ging es um fast € 60.000, die Top 13 Plätze wurden bezahlt. Viele der PLO High Roller Community aus Hamburg wie Jan-Peter Jachtmann, Eskimo, TV, Shahin, Ashkan Fayaz und Jules waren am Start, aber auch zahlreiche CAPT Regulars wie Martin Baumgartner, Bernhard Perner, Christoph Strehl und so weiter.

So heftig wie es in der Rebuy Phase zur Sache ging, wurde dann auch weitergespielt und sehr schnell war man in den Geldrängen. Auch der Final Table stand relativ früh fest, dann aber wurde doch mit härteren Bandagen gekämpft und am Ende blieben fünf Spieler übrig. TV sicherte sich die massive Führung vor Bernhard Perner, Jan-Peter Jachtmann geht als Shortstack in die Verlängerung. Bereits um 14 Uhr spielen die fünf heute weiter, denn schließlich wollen alle auch an der PLO EM teilnehmen, die um 15 Uhr startet.

T.V. 608.000
Bernhard Perner A 216.000
Jan Bendik SVK 180.000
Kaspars Rengar LVA 152.000
Jan-Peter Jachtmann D 141.000

Payouts:

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 € 16.780
2 € 10.880
3 € 7.050
4 € 5.290
5 € 4.000
6 Christian Christandl I € 3.230
7 Rupert Derler A € 2.650
8 Christoph Strehl D € 2.090
9 Jochen Friedle A € 1.650
10 Mario Eder A € 1.474
11 Hael Al-Labani D € 1.230
12 Ashkan Fayaz D € 1.230
13 Dado Filipovic A € 1.230

 

 

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT