Start bei den Forbes Pokerman Open

Die Forbes Pokerman Open wurden gestern, den 17. Mai, im King’s Rozvadov mit dem € 50 + 10 Opening Event gestartet. € 6.000 lagen garantiert im Pot. Der Sieg ging am Ende nach einem 4-way Deal an Yaron Kuznik.

Mit 15.000 Chips und 20 Minuten Levels ging es in den Pokerabend, in den ersten zehn Levels waren Re-Entry und Late Reg erlaubt. Am Ende standen 58 Teilnehmer und 22 Re-Entries  zu Buche und so blieb es beim garantierten Preispool. Die Top 11 Plätze wurden bezahlt. Die Siegesprämie von € 1.566 wurde nicht ausgespielt, denn zu viert einigte man sich auf einen Deal. Dieser brachte Yaron Kuznik den Sieg und € 1.113 Preisgeld.

Heute um 19 Uhr geht es mit dem € 100.000 GTD Main Event weiter. Das Buy-In beträgt € 100 + 10,g gespielt wird mit 40.000 Chips und 30 Minuten Levels. Re-Entries sind erlaubt, insgesamt gibt es vier Flights. Das Finale wird am Sonntag, den 21. März, ausgetragen. Alle Details findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Forbes Pokerman Open
Opening
Date:  May 17   Players: 58
Buy-In: € 50   Re-Entries: 22
Consumption Fee: € 10   Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 6.000   Add-Ons: 0
Starting Stack: 15.000   Leveltime: 20 min
             
  Prize Pool paid € 5.700  
             
Pos. First Name Last Name Nick Name Country Payout Deal
1 Yaron Kuznik   Israel € 1.566 € 1.113
2 Sebastian Uhlig   Germany € 1.114 € 1.058
3 Johannes Irlbacher   Germany € 730 € 924
4 Eugen Strobel   Germany € 561 € 876
5 Tom Jarry-Laghzaoui   France € 445  
6 Pavel Karban   Czech Republic € 348  
7 Thorsten Eberhard   Germany € 274  
8 Petr Lukašák   Czech Republic € 214  
9 Gürkan Remzi Copuroglu   Germany € 162  
10     Noizy Germany € 143  
11 Maros Klika   Czech Republic € 143  


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments