News

Rene Müller gewinnt das PLO Event der Hamburg Poker Masters

Gestern Donnerstag, den 22. Mai, wurden in der Spielbank Hamburg die Hamburg Poker Masters traditionell mit dem € 200 + 20 Pot Limit Omaha Event eröffnet. Viele der Hamburger Regulars waren am Start, am Ende ging Rene Müller als Sieger nach Hause.

HPM_PLO_20140003Gespielt wurde mit unlimited Rebuys und einem Add-on und da wie immer kräftig nachgekauft wurde, lagen am Ende € 25.650 im Pot. 30 Spieler waren angetreten, 77 Rebuys und 28 Add-ons wurden verbucht. Mit dabei waren natürlich Jan-Peter Jachtmann, Jules, Igor Ilic, Eskimo, Nili, Marine Karajan, Michelle Lam, Günter Fortkord und Christian Stratmeyer.

Die Top 5 Plätze wurden bezahlt, aber zu sechst gab es einen Deal, der auch Hansjörg Fally als Bubble Boy noch € 1.000 einbrachte. Igor Ilic landete auf Rang 4, durfte sich aber zusätzlich zu seinen € 3.591 noch über eine Flasche Champagner freuen. Unter allen Rebuy-Nummern wurde die Flasche ausgelost und da war die Chance für Igor recht hoch, denn er hatte einige Male nachgelegt. Als Sieger ging schließlich Rene Müller mit € 8.464 nach Hause.

Heute Abend um 18 Uhr heißt es dann beim € 1.400 + 100 Main Event „Shuffle up and deal“. Gespielt wird wieder mit 30.000 Chips und 60 Minuten Levels. Es gibt nur einen Starttag, der Re-Entry ist in den ersten vier Levels erlaubt. Morgen Samstag ist bereits um 16 Uhr Turnierbeginn, das Finale startet am Sonntag um 15 Uhr. Die Spieler werden wie gewohnt alle drei Tage mit Softdrinks, Kaffee und Tee sowie einem exzellenten Buffet des Restaurants „Tarantella“ verwöhnt.

Ab heute ist auch Robbie Quo in der Esplanade vor Ort und hält Euch im Live-Blog auf dem Laufenden. Wer selber spielen will, der findet alle Infos unter spielbank-hamburg-poker.de.

Rang Name Preisgeld
1. René Müller € 8.464
2. ShM € 6.027
3. Oliver Thoms € 4.745
4. Igor Illic € 3.591
5. Uwe Gerstl € 2.821
6. Hansjörg Fally € 1.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments