News

Start der NAPT Mohega Sun

Nur drei Stationen hat Season 1 der PokerStars North American Poker Tour (NAPT). Das Finale gibt es ab heute Mittwoch, den 7. April 2010, bei einem $5.000 No Limit Hold’em Event im Mohega Sun. Außerdem findet auch wieder ein $25.000 Highroller Bounty Shootout statt.

Das Main Event der PCA war Station Nr. 1, das Main Event beim Deep Stack Extravaganza im Venetian Stopp Nr. 2. Jetzt geht es ins Mohega Sun nach Connecticut, wo bereits seit Ende März Side Events gespielt werden. Heute Mittwoch beginnt aber das $5.000 Main Event. Die Spieler dürfen sich über 30.000 Starting Chips, 60 Minuten Levels an Tag 1 und 75 Minuten Levels ab Tag 2 freuen. 872 Spieler hatten im Venetians für ein Rekordevent gesorgt und auch im Mohega Sun rechnet man mit reger Beteiligung.

Auch die Highroller und PokerStars Pros haben sich im Mohega Sun angesagt. Primär sicherlich für das Main Event, aber auch um beim $25.000 Highroller Bounty Shootout mitzuspielen. Ashton Griffin hatte sich im Venetians gegen seine 48 Kontrahenten durchgesetzt und durfte mit $560.000 nach Hause gehen. Neben dem Main Event wird auch dieses Turnier von ESPN2 aufgezeichnet und in weiterer Folge im TV zu sehen sein.

Das Main Event wird über fünf Tage gespielt, der Sieger wird am Sonntag, den 11. April, gekürt. Erst im Anschluss, nämlich Montag und Dienstag, wird dann das Highroller Event gespielt. Alle Details findet Ihr unter www.napt.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments