PokerfloorBerlin

Start der WPT Deepstacks Berlin mit dem Supershot Satellite

0

Ab heute dreht sich in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz alles um die World Poker Tour. Bevor morgen dann das € 1.500 WPT Deepstacks Event startet, gibt es heute um 19 Uhr noch ein € 150 + 15 Satellite, bei dem gleich 15 Tickets für den ersten Starttag warten.

Schon vor Weihnachten waren die Satellites bei den Berlinern sehr beliebt und die WPT Premiere in der Hauptstadt verspricht ein Erfolg zu werden. Den Anfang des zwölftägigen Festivals macht das € 1.500 WPT Deepstacks Event, bei dem € 500.000 garantiert sind. 25.000 Chips und 40 Minuten Levels sind dabei die Konditionen. Zwei Starttage (5./6. Januar) gibt es, am Sonntag geht es dann für das Feld gemeinsam in Tag 2 und am Montag wird der Sieger gekürt.

Bis am 10. Januar dann das € 3.300 WPT European Championship Event mit seinem garantierten Preispool von € 1.000.000 beginnt, haben noch die High Roller am 8. und 9. Januar ihren Auftritt. Während sich die mit den großen Bankrolls vergnügen, können die mit dem kleineren Portemonnaie noch verscuhen, sich bei den Satellites die Main Event Tickets zu erspielen.

Das Main Event selbst wird dann eben von 10. bis 15. Januar gespielt. 30.000 Chips und 60 Minuten Levels sind dabei die Konditionen. Als Side Events gibt es hier kleinere No Limit Hold’em und Pot Limit Omaha Turniere, wobei der € 300 + 30 Pokerfloor Cup mit einem garantierten Preispool von € 100.000 hervorsticht.

Pokerfirma ist ab 5. Januar natürlich wieder mit dabei und hält Euch in den Liveblogs auf dem Laufenden. Es wird aber auch Livestreams geben. Alle Infos rund um das Spektakel findet Ihr sowohl unter wpt.com als auch unter spielbank-berlin.de.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT