News

Start des Hamburg Poker Masters Main Events

Um 18 Uhr heißt es heute Freitag, den 18. September, in der Spielbank Hamburg Esplanade „Shuffle up and deal“ beim € 1.100 Main Event der alljährlichen Hamburg Poker Masters. Zwei Starttage und ein Finaltag sind es, ehe am Sonntag der neue Hamburger Pokermeister feststehen wird.

HPM-Logo_2015_klDas Buy-In beim Main Event wurde von € 1.500 auf € 1.100 gesenkt, auch der Modus wurde verändert. So gibt es 30.000 Chips und die Blinds steigen an den beiden Starttagen alle 30 bzw. 40 Minuten. Die Late Registration bzw. die Chance auf den Re-Entry hat man in den ersten acht Levels. Ab Level 9 (Blinds 800/1600, Ante 100) beträgt die Leveldauer 40 Minuten. Die beiden Starttage enden nach 14 Levels.

Turnierbeginn ist heute um 18 Uhr, morgen startet Tag 1B bereits um 16 Uhr. Wer einen der beiden Starttage heil übersteht, kommt am Sonntag um 15 Uhr zum Finale wieder. Die Blinds sind dann bei 3k/6k, Ante 500, die Leveldauer bleibt bei 40 Minuten.

Wie immer setzt sich die Fee von € 100 aus € 40 Fee und € 60 Gastrogebühr zusammen. Dafür gibt es auch alle Softdrinks, Kaffee, Tee und frisches Obst, zudem werden die Spieler wieder mit einem köstlichen Buffet vom Edelrestaurant Tarantella versorgt.

Beim gestrigen € 100 + 10 Super Satellite waren 66 Spieler am Start, 94 Rebuys und 58 Add-Ons à € 50 kamen noch dazu und so konnten zwölf Tickets ausgespielt werden. Rund 50 Spieler sind für den heutigen ersten Starttag angemeldet, maximal 80 Spieler können pro Starttag antreten. Die Hamburger Community wird in jedem Fall stark vertreten sein, auch einige Berliner haben sich angekündigt.

Robbie Quo ist ab heute in der Esplanade vor Ort und hält Euch im Liveblog auf dem Laufenden, die Infos zum Turnier findet Ihr unter spielbank-hamburg-poker.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments