News

Startet das King’s Pokerjahr mit einem Overlay?

2

€ 133.333 sind beim € 333 No Limit Hold’em Main Event des Three King’s Special im King’s Casino Rozvadov garantiert. Nach zwei Starttagen sind es gerade mal 142 Entries und der dritte Starttag muss schon regelrecht gestürmt werden, um einen Overlay abzuwenden.

saomasov47 Starter waren es am Mittwoch an Tag 1A. Gestern Donnerstag, den 3. Januar, waren es mit 95 Entries doppelt so viele, aber dennoch sind es bislang nur 142 Teilnehmer und das bedeutet noch einen gewaltigen Overlay.  Zu den 24 verbliebenen Spielern von Tag 1A kamen gestern weitere 37 hinzu. Igoar Salomasov konnte 302.000 Chips sammeln und übernahm damit di e Führung im Chipcount. Aber auch andere bekannte Spieler wie David Huspeka, Little Buddha, Tezer Cetindag, Macig Man, Frankensbester und Marek Blasko haben sich bereits für Tag 2 qualifiziert.

Beim € 100 No Limit Hold’em Side Event fanden sich 78 Teilnehmer ein, was einen Preispool von € 6.786 bedeutete. Neun Plätze wurden bezahlt, als Sieder durfte sich Michael Mayer über € 2.104 freuen.

Heute wird es im King’s Casino doppelt spannend. Gibt es einen Overlay beim Three King’s Special Main Event oder nicht? Um 13 Uhr gibt es beim € 50 Satellite garantierte acht Tickets fürs Main Event. Der dritte Starttag beginnt um 17 Uhr, der Late Entry ist den ganzen Tag über bis morgen vor Tag 2 möglich.

Wer sich schon qualifiziert hat oder Lust auf Pot Limit Omaha hat, darf sich um 15 Uhr über das € 150 Pot Limit Omaha Turnier mit einem Rebuy für € 100 die Zeit vertreiben. € 10.000 liegen dabei garantiert im Preispool.

Name First Name Nation  Chipcount
Salomasov Igor RUS         302.000
Golasowski Jiri CZ         224.200
Dotzler Florian D         123.700
Michad Oswald D         121.900
Schlums Philip D         121.700
Huseyin Arkun D         114.800
S B D         113.700
Uphoff Lennart D         100.700
Recep Sen D           98.500
Dietz Roland D           98.100
Haber Franz D           96.200
BALA DAVID CZ           94.300
Pregler Sascha D           92.800
Buchalo Christoph D           90.600
Greko Gregor D           90.200
Huspeka David CZ           87.900
Polacek St. CZ           86.600
Vinci IT           84.600
Zaoral Pavel CZ           78.500
Müller Daniel D           78.200
Buddha Little D           73.800
Vierling Jessica D           69.500
Kokoceva Veronika CZ           64.000
„Flash Dance“ D           63.600
Lehner Markus D           62.500
Blasko Marek SVK           57.100
Cetindag Tezer D           55.000
Rebman Daniel D           54.000
Karlmeinzer Sascha D           53.400
Wirtz Frank D           50.000
Cibulka Martin CZ           46.500
Barth Carsten D           41.200
Tretter Marcus D           38.200
Man Magic TR           36.500
Frankensbester HR           33.500
Povacek Vit CZ           30.100
Gutzeit Michael D           16.400

€ 100 No Limit Hold’em:

1 Mayer Michael Germany € 2.104
2 SeppTheEgg Germany € 1.323
3 Ludstock Kurt Germany € 848
4 Eisele Daniel Germany € 645
5 Racek Tomas Germany € 509
6 Weiler Alexander Germany € 441
7 Emtekin Oktay Germany € 373
8 Fleischhauer Heinrich Germany € 305
9 Gabriel Carsten Germany € 238

2 KOMMENTARE

  1. Little Buddha s kleine Weisheiten.

    Nicht der Spieler mit der besten Starthand gewinnt das Spiel! Sonder der der es am besten spielt!

    ;-)

  2. Finde es schade…das man Eintrittsbeitrag nicht mehr für Startgeld verwenden darf….gewonnenes Satellite Ticket nur am gleichen Tag gültig ist….und man gewonnenes Ticket nicht verkaufen kann…..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT