News

Stefan Kehrer holt das Poker Fever High Roller

1

Als Chipleader ging Stefan Kehrer in den Finaltag beim € 550 + 50 Poker Fever High Roller Event im King’s Rozvadov, als Sieger ging er nach Hause. Ohne Deal konnte er sich behaupten und das Preisgeld von € 17.895 kassieren.

Die Late Reg war noch für zwei weitere Level am Finaltag möglich und elf mal wurde die Option dann auch noch in Anspruch genommen. Das ergab insgesamt 104 Teilnehmer mit 29 Re-Entries, was einem Preispool von € 69.492 entsprach. Die Top 15 Plätze wurden bezahlt. Viele bekannte Gesichter waren mit dabei und auch als es an die letzten beiden Tische ging, war es eine familiäre Runde. Rocco co scheiterte ebenso vor dem Final Table wie Lukas Siegel.

Dennoch war der Finaltisch von den deutschen Spielern dominiert und am Ende auch eine klare Sache. Im Heads-up saßen sich Stefan Kehrer und Florian Braun gegenüber. Stefan Kehrer brachte seinen anfänglichen Chiplead sicher ins Ziel und jubelte am Ende über € 17.985 und die Trophäe.

Poker Fever Festival
Poker Fever High Roller 8-max
Date: May 11 Players: 104
Buy-In: € 550 Re-Entries: 29
Consumption Fee: € 50 Rebuys: 0
Prize Pool GTD € 50.000 Add-Ons: 0
Starting Stack: 40.000 Leveltime: 40 min
             
  Prize Pool paid € 69.492  
             
Pos. First Name Last Names Nick Name Country Payout Deal
1 Stefan Kehrer   Germany € 17.895  
2 Florian Braun   Germany € 12.300  
3 Jakub Szczotka   Poland € 8.061  
4     DAD MANNI Germany € 6.532  
5 Martin Ilavský   Slovakia € 5.247  
6     Harry Haller Germany € 4.100  
7     MS Germany € 3.231  
8     Black Rock Germany € 2.467  
9     Luigi Germany € 1.807  
10 Lukas Sigel   Germany € 1.459  
11     Mr. Wright Germany € 1.459  
12 Jörg Wilfried Müller   Germany € 1.286  
13     Rocco co Austria € 1.286  
14     Lukáš V. Czech Republic € 1.181  
15 Lazer Gjergji   Czech Republic € 1.181  

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT