News

Sterling-Poker präsentiert Deepstack Wochenende

Am 1. und 2. November wird im Session Kulturwerk in Walldorf wieder gepokert. Denn der Veranstalter Sterling-Poker lädt an die Pokertische ein. Angeboten wird ein Sit & Go Turnier am Samstag, tags darauf gibt es ein Deep Stack Turnier.

Zum Aufwärmen wird am Samstag gleich mit zwei Turnieren begonnen. Um 14 Uhr beginnt das Hauptturnier, bei dem es um einen 32“ LCD-TV geht, um 19:30 Uhr startet man das Abendturnier. Finden sich noch mindestens 40 Teilnehmer, so wird noch ein 20“ LCD-TV ausgespielt. Außerdem bietet man bereits Satellites für das Deep Stack Turnier an. Da wird mit nur sechs Personen pro Tisch und einem Buy-in von € 10 gespielt.

Action an den Tischen

Am Sonntag um 14 Uhr ist es dann aber so weit. Das Session Super Stack III kann beginnen. Für das Buy-in von € 45 gibt es 10.000 in Chips, 30 Minuten Levels und Blinds, die bei 25/50 beginnen. Acht Stunden am Pokertisch sollte man da schon einplanen. Dem Sieger winkt ein Samsung Aura 17“ Notebook und natürlich auch eine entsprechende Glastrophäe. Rund 40 Spieler sind für dieses Turnier bereits angemeldet und es werden noch einige mehr werden. Ab 60 Spielern darf sich der Zweite über eine Canon EOS 400D freuen. Alle Spieler am Final Table bekommen einen Preis.

Die Turniere im Session Kulturwerk sind stets gut besucht und immer wieder ein Erlebnis. Auch am 1. und 2. November werden wieder zahlreiche Spieler den Weg nach Walldorf suchen. Auf jeden Fall ist es ratsam, sich bereits im Vorfeld ein Ticket auf www.sterling-poker.de zu sichern.

Bis Ende des Jahres gibt es dann gar nicht mehr so viele Termine. Am 15. November wird in der Marktstube in Walldorf um eine Nintento Wii gespielt, am 13. Dezember gibt es mit einem Dankeschön-Turnier, ein Freeroll für die Ranglisten-Besten, noch einen schönen Jahresausklang.

Alle Details zu den einzelnen Turnieren, inklusive Strukturen und Preisstaffelungen findet Ihr unter www.sterling-poker.de.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments