PokerfloorBerlin

Stone Wall Jackson ist Chipleader beim Finale der Triple A Series in Berlin

Nur noch 29 Spieler sind beim € 303 + 30 Main Event der Triple A Series in Berlin im Rennen um € 32.190 Siegprämie. Gestern, den 6. Mai, stand Tag 2 auf dem Programm und mit Stone Wall Jackson geht einer der Berliner Regulars als Führender ins Finale.

Bis zum Start war die Late Reg oder Re-Entry Option noch möglich und tatsächlich wurde diese noch 14 Mal genutzt. Damit waren es am Ende 495 Entries und die spülten € 149.985 in den Preispool. 160 Spieler gingen an den Start und so war es noch ein langer Weg bis zu den bezahlten 54 Plätzen.

Als Chipleader ging Albano G. ins Rennen, er konnte zu keiner Zeit seinen Stack weiter ausbauen, schaffte es am Ende aber ins Finale. Das Tempo war wie so oft zu Beginn sehr hoch und viele bekannte Namen blieben auf der Strecke. Einen richtig guten Tag erwischten Joschy, Alfloist und auch Rainer Emde. Andre Fürstenau konnte sich auch einen guten Stack aufbauen und brachte den auch ins Ziel.

Bis zur Bubble konnte sich Kobra als letzte Frau im Turnier halten, dann erwischte es ausgerechnet sie. Mit Jacks gegen kam im Flop schon das Ass und die Männer waren im Geld. Markus Lührung hatte den Platz in der Achterbahn an dem Tag, es ging hoch und runter, am Ende verpasste er nur knapp den Chiplead. Im Geld mussten dann noch einige Regulars gehen, Rochen, Anton und auch Krokodil schafften nicht den Sprung ins Finale.

Einer, den man immer auf der Rechnung haben muss, holte sich am Schluss die Führung. Stone Wall Jackson brauchte einige Re-Entries, nach 12 gespielten Level lag er mit 1.364.000 Chips ganz knapp vor Alfloist mit 1.350.000 Chips. Mit 29 Spielern geht es am Sonntag um 15:05 Uhr ins Finale, jeder hat bereits € 885 sicher und auf den Sieger warten € 32.190 Preisgeld.

Wer noch selber spielen möchte, für den steht um 18:05 Uhr noch das € 70 + 7 Abschluss Side Event auf dem Programm. Pokerfirma wird bis Ende vom Finale im Live-Blog berichten, alle Infos zur Triple A Series findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

Chipcounts Finale:

Rang Name / Nickname Chipcount
1 Stone Wall Jackson 1.364.000
2 Alfloist 1.350.000
3 LÜHRING, M. 1.192.000
4 PLANTIKOW. F. 1.170.000
5 Ram 1.021.000
6 ALIMANOVIC, D. 980.000
7 EMDE. R. 915.000
8 Joschy 900.000
9 LANGNER, O. 878.000
10 FÜRSTENAU, A. 790.000
11 PUZICH, M. 739.000
12 FantasyX 734.000
13 Loki 710.000
14 VAN LEEUWEN. J. 649.000
15 BEIER, S. 590.000
16 CRONAUER. J. 587.000
17 Rochen 546.000
18 WEED, C. 538.000
19 WARLICH, N. 534.000
20 SANDER, P. 504.000
21 ALBANO, G. 449.000
22 DAX 424.000
23 SCARCELLA. T. 408.000
24 Walther 386.000
25 Harinder, S. 368.000
26 PERNOT. Y. 344.000
27 CHECHIK. A. 285.000
28 KOHAUPT. J. 256.000
29 Jenstedt 186.000

 

Payouts:

Platz Name Auszahlung
1   32.190,00
2   19.935,00
3   14.565,00
4   10.800,00
5   8.115,00
6   6.195,00
7   4.800,00
8   3.765,00
9   3.000,00
10   2.415,00
11   2.415,00
12   2.415,00
13   1.980,00
14   1.980,00
15   1.980,00
16   1.635,00
17   1.635,00
18   1.635,00
19   1.380,00
20   1.380,00
21   1.380,00
22   1.170,00
23   1.170,00
24   1.170,00
25   1.005,00
26   1.005,00
27   1.005,00
28   885
29   885
30 GOERGUELUE, T. 885
31 Blömer 780
32 PALASZ. R. 780
33 Krokodil 780
34 SLACANAC, M. 690
35 Anton 690
36 ONAT, D. 690
37 THUAR. H. 630
38 IONESCU. A. 630
39 BA 630
40 TUNC, T. 630
41 LE, T. 630
42 Swazi 630
43 Hulk 630
44 MOSER, J. 630
45 KUBAT, P. 630
46 RÖWER. D. 570
47 BECKER, D. 570
48 HERTEL, C. 570
49 TOPRAKLI. F. 570
50 PYSIAK. G. 570
51 ZIMOWSKI. A. 570
52 Wild Card 570
53 Offline 570
54 LACH, K. 570

 


 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments