Concor Card Casino

Teilung bei der KSOU – kein Sieg für Udo

0

Udo Gartenbach hofft noch immer auf ein neues Wunder in Kufstein, aber auch bei der 13. Ausgabe der Kufstein Series of Udo (KSOU) gab es keinen Grund für ihn (pokertechnisch gesehen) zu jubeln. Manuel Gigler dagegen konnte sich nach einem Deal über den Sieg beim € 10.000 GTD Main Event freuen.

Schon am Samstag, den 2. Juni, wurde das € 69 No Limit Hold’em Turnier gespielt. 12.000 Chips gab es dafür, ein € 50 Rebuy für weitere 15.000 oder Add-On für 20.000 Chips war möglich, die Leveldauer betrug 25 Minuten. Mit 109 Teilnehmern gab es wie gewohnt ein volles Haus, 40 Rebuys und 59 Add-Ons bescherten einen Preispool von € 11.381.

Die Top 12 Plätze wurden bezahlt, ein Bubble Deal brachte aber noch € 150 als Trostpflaster. Die Siegesprämie von € 3.300 wurde am Ende nicht ausgespielt. Schon bei sieben Spielern konnte man sich auf einen Deal einigen, der Manuel Gigler den Sieg brachte. Er nahm ebenso wie Wolfgang Moese ein Preisgeld von € 1.885 mit.

Einmal mehr ging Udo Gartenbach bei der Sache leer aus, zumindest der Rotwein hat nicht gekorkt und das ist bekanntlich Udos Minimalziel. Wann er das nächste Mal auf ein Wunder von Kufstein hoffen darf, steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig unter ccc-kufstein.at bekanntgegeben.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Gigler, Manuel € 3.300 € 1.885
2. Moese, Wolfgang € 1.990 € 1.885
3. Hennig, Sebastian € 1.360 € 1.200
4. Birnbacher, Christof € 1.140 € 1.200
5. Hotter, Roland € 870 € 1.200
6. Popovidis, Andreas € 690 € 1.200
7. Klein, Martin € 570 € 1.200
8. Turcu, Viorel € 460  
9. Jamieson, David € 340  
10. Gerstl, Harald € 220  
11. Marinkovic, Ilija € 220  
12. Brisevac, Dario € 220  
13. Grlic, Ivo   € 150

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT