Concor Card Casino

Teilung beim Udo & Friends NLH im CCC Kufstein

0

Vier Spieler teilten gestern, den 13. April, beim € 88 No Limit Hold’em Events am Udo & Friends Weekend im Concord Card Casino Kufstein. Der offizielle Sieg für € 1.886 ging an Frano Krolo.

99 Spieler fanden sich gestern zum € 10.000 GTD NLH Turnier ein, weitere 37 Re-Entries kamen noch dazu und so wurde die Garantie knapp geknackt und € 10.200 landeten im Pot. Gespielt wurde mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels.

Udo Gartenbach war natürlich am Start. Sein gestriger Turniertag kurz zusammengefasst.

Das Ziel:

Der Versuch:

Das Fazit:

Gartenbach selber „fühlte sich wohl mit zwei Karten“. Er kam aber, dieses gestand er uns in einem natürlich exklusiven Interview „nie wirklich ins Spiel. Keine geeigneten Spots und auch die Hero Calls mit 8 hoch waren nicht wirklich gelungen. Schlechter waren nur noch die Hero Bluffs mit 6 hoch …. extrem tight, viel gefoldet und immerhin Level 12 geschafft.
Aber, der Wein war wie immer gut. In Qualität und Quantität.“

Zum übrigen Turnierverlauf bleibt zu sagen, dass die Top 14 Plätze bezahlt wurden, ein doppelter Bubble Deal aber auch für die Plätze 15 und 16 € 150 einbrachte. Die Siegprämie von € 2.900 wurde nicht ausgespielt, die letzten vier einigten sich auf eine Teilung. Chipleader zu diesem Zeitpunkt war Frano Krolo und so konnte er sich über den Sieg und € 1.886 freuen.

Am kommenden Wochenende wird Ostern im CCC Kufstein gefeiert. Beim € 79 Easter Weekend warten € 10.000 GTD. Die Details zum Turnier findet Ihr unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Krolo Frano € 2.900 € 1.886
2. 123456 € 1.800 € 1.876
3. Sinisi Nicola € 1.200 € 1.576
4. Claudia  € 980 € 1.242
5. Suban Johann € 730  
6. Kevin   € 575  
7. Stefanovic Goran € 455  
8. Straub Stefan € 355  
9. Tim Herrmann € 255  
10. Boss  € 190  
11. Mia san mia  € 190  
12. Ali  € 190  
13. Swen Gigl € 190  
14. Kötschau Julian € 190  
15. Kostic dragan   € 150
16. Holzbauer Johannes   € 150

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT