Casinos Austria

Teilung zum Abschluss der Pokermania Linz

Mit dem € 100 + 20 Deepstack ging am Sonntag Nachmittag die Pokermania im Casino Linz zu Ende. Entschieden wurde das Turnier durch einen Deal.

Bei einem Buy-In von € 100 + 20 gab es 50.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 2.500 waren garantiert. 18 Spieler kauften sich ein, weitere vier Re-Entries kamen noch dazu und so blieb es dann auch bei den garantierten € 2.500, die auf die Top 3 Plätze verteilt wurden.

Die Geldränge sollten dann aber nicht ausgespielt werden, bei fünf verbliebenen Spielern einigte man sich auf einen Deal, der Rene Grafeneder den Sieg für € 700 bescherte.

Die Pokermania zieht weiter ins Casino Baden, wo bereits wieder von 13. bis 16. Oktober gespielt wird. Im Casino Linz gibt es immer samstags und dienstags Turniere. Alles zum kompletten Pokerangebot und allen Specials findet Ihr unter linz.casinos.at.

 

PLATZ VORNAME NAME PREISGELD NACH DEAL
1 Rene Grafeneder € 1.250 € 700
2 Thomas Wieser € 750 € 450
3 Kasim Karali € 500 € 450
4 Thomas Wieser € 0 € 450
5 Andreas Roll € 0 € 450

Pokermania Casino Linz:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments