News

Thang Duc Nguyen gewinnt das PLO Event der SH Meisterschaft

Während beim Main Event der SH Meisterschaft im Casino Schenefeld der Startschuss fiel, ging es beim € 200 Pot Limit Omaha Event um den Sieg. Thang Duc Nguyen war klarer Chipleader im Finale und konnte sich letztlich auch durchsetzen.

Nach dem Ausscheiden von Jan Peter Jachtmann als Bubble Boy ging der erste Tag mit fünf Spielern zu Ende. Heute Mittwoch, den 18. November, ging es um 17 Uhr zurück an den Final Table. Thang Duc Nguyen lag klar in Führung, D/ABC war der Shortstack. Er war es dann auch, der sich gleich in der ersten Hand dem Straight Flush von Thang geschlagen geben musste und Platz 5 belegte.

thang_duc_nguyen_sh_meisterschaft_ploDie Chips von Sebo gingen an Teubner, der sich damit auch die Führung sichern konnte. Drilling 10 war für Sebo nicht genug gegen die Straight von Teubner. Thang Duc Nguyen war weit zurückgefallen, konnte aber Choi im Chipcount wieder überholen und ihn mit schließlich auf Platz 2 nach Hause schicken. Choi hatte auf die Könige gesetzt, im Flop das Ass für Thang und man war im Heads-up.

Teubner war der Chipleader, aber am Ende konnte doch Thang Duc Nguyen über den Sieg jubeln. Am Flop gingen die Chips in die Mitte, Teubner hielt , Thang . Bereits der Turn brachte Thang die Straight, mit der am River gab es noch die höhere und damit den Sieg für Thang Duc Nguyen.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1. Thang 11.425 € 10.155 €
2. Teubner 7.870 € 9.140 €
3. Choi 5.020 €
4. Sebo 3.630 €
5. D/ABC 2.930 €

 

 


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
BOND 997
7 Jahre zuvor

Gratulation an einen SEHR sympathischen und würdigen PLO-Sieger, der diesmal eben auch das stets notwendige Glück der Karten hatte 🙂 !

Im PLO-CG ist er noch stärker, besitzt zudem die seltene Gabe, nie zu tilten.

Chapeau von mir!

BOND

Und einen erneuten GROSSEN DANK an die Pokerabteilung Schenefeld, die mit stets frischem Obst und Getränken inklusive die Fee wirklich rechtfertigen!