News

Thinh P. siegt nach Deal beim Born To Poker Gold in der Spielbank Hannover

Am Sonntag, den 19. Oktober, wurde in der Spielbank Hannover das Finale beim Born to Poker Gold gespielt. Beim € 200 + 20 Event im RP5 ging es bei der Herbstauflage des Turniers um einen Preispool in Höhe von € 37.400. Am Ende gab es einen Deal der letzten drei Spieler und Thinh P. erhielt als Sieger ein Preisgeld in Höhe von € 9.000.

RP5_neuBeide Starttage waren wie schon bei der letzten Ausgabe ausverkauft, zu Turnierbeginn hatte man Kapazität auf sieben Tische erhöht und so konnten alle Spieler, die sich eingefunden hatten, starten. Mit 74 Spielern am Freitag und 77 Spielern am Samstag sowie insgesamt 39 Re-Entries konnte man das Ergebnis vom letzten Event im August noch einmal toppen und damit einen Teilnehmerrekord erzielen. Mit 39 Spielern ging es am Sonntag ins Finale und um das Erreichen der 15 bezahlten Plätze. Nach neun Stunden Spielzeit gab es am Ende einen Deal der letzten 3 Spieler bei dem Atanasios K. und Jonas R. sich über jeweils € 7.000 freuen durften. Hannovers Regular Thinh P. als Gewinner des Turniers erhielt € 9.000 Siegprämie.

Die nächste Ausgabe des Born to Poker Gold lässt nun noch ein wenig auf sich warten, erst 2015 ist ein weiteres Event geplant. Wer sich über die regelmäßigen Turniere informieren möchte kann dies unter www.spielbank-hannover.de tun.

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Thinh P. 9.000 € Deal
2 Atanasios M. 7.000 € Deal
3 Jonas R. 7.000 € Deal
4 Anastasios M. 3.740 €
5 Nick K. 2.618 €
6 Matthias S.   1.870 €
7 Günther F   1.309 €
8 Pras      935 €
9 Jens-Peter T.      748 €
10 Alaettin K.      654 €
11 Andre E.      561 €
12 Masoud K.      561 €
13 Michael C.      467 €
14 Florian H.      467 €
15 Christoph M.      467 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments