News

Tice vs. Perkins: 98k Führung für Landon Tice

Auch Session 3 der Heads-up Challenge zwischen Landon Tice und Bill Perkins war nur eine kurze, Landon Tice konnte rund $160.000 und damit wieder die Führung holen.

 Für mehr Aufregung sorgte gestern Matt Berkey, der einen Chat mit ACR veröffentlichte, der die Game Integrity in ein schiefes Licht rückte. Nach einigem Hin und Her und einer Stellungnahme von Winning Network CEO Phillip Nagy, waren die Wogen dann aber geglättet und das Heads-up selbst rückt wieder in den Vordergrund. 1:1 stand es nach den ersten beiden Sitzungen, gestern war wieder Landon Tice am Drücker. In nur 391 Händen konnte er ein Plus von $159.751 herausspielen und damit insgesamt wieder die Führung für $97.960 übernehmen.

Einen Zeitpunkt für die nächste Session gibt es noch nicht.

Das Highlight Video:

Session 3 kommentiert von Joey Ingram:


Landon Tice vs Bill Perkins

20.000 Hände
$200/400 NLH auf ACR
Side Bet: je $200k
Nach 10k Händen kann ein Spieler für $200k aussteigen
alle Details –>>click

      aus der Sicht von Landon Tice
Session Hands Hände gesamt Session gesamt
02. Jun 623 623  + $18.000 $18.000
03. Jun 330 953  -$79.791 -$61.791
05. Jun 391 1344  + $159.751 $97.960

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments