News

Tiko bleibt in Führung beim Förde Deepstack Special Edition in Kiel

0

Beim Förde Deepstack im Casino Kiel stehen die Finalteilnehmer fest und für die liegen € 18.600 im Pot. Gestern, den 6. April, wurden weitere 59 Entries verzeichnet und damit hatte man mit insgesamt 124 Entries ein sehr gutes Ergebnis. An Tiko als Chipleader von Tag 1A kam niemand heran, seine 184.700 ist sind aktuell die Bestmarke.

Bei bestem Wetter und einem Heimsieg von Holstein Kiel gegen St.Pauli waren 44 Spieler angetreten, weitere 15 Re-Entries sorgten für die Action an den Tischen. Wieder wurde mit 10.000 Chips und 45 Minuten Blinds gespielt, neben vielen Spielern aus Kiel gab es auch wieder Gäste aus dem Umland und Niedersachsen. Auf Pokerfirma Blogger Robbie Quo gab es wieder eine Bounty, das Ticket für das nächste SH100 sicherte sich kurz vor Ende des Tages bezeichnenderweise „IHateNicknames“.

Nach neun gespielten Levels waren noch 15 Spieler im Turnier, damit gehen 26 am Sonntag um 16 Uhr ins Finale. Den Tagessieg am Samstag sicherte sich Pascal mit 118.300 Chips, damit liegt er im Gesamtchipcount aber noch deutlich hinter Tiko. Das Preisgeld wird auf zwölf Plätze verteilt und somit dürfte es nach ein wenig dauern die die Geldränge erreicht sind. Der Min-Cash bedeutet € 420 Preisgeld und der Sieger geht am Ende mit € 5.205 vom Tisch.

Alle Infos zum Pokerangebot in Kiel findet ihr unter casino-kiel.de.

Platz Name Preisgeld
1             5.205 €
2             3.255 €
3             2.185 €
4             1.720 €
5             1.395 €
6             1.115 €
7                930 €
8                790 €
9                650 €
10                515 €
11                420 €
12                420 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT