Concor Card Casino

Tim Frischatzky übernimmt die Führung beim Osterspecial im CCC Salzburg

Der zweite Starttag beim € 15.000 GTD Osterspecial im Concord Card Casino Salzburg brachte weitere 50 Teilnehmer und 39 Rebuys. Bevor es heute in den dritten Starttag beim € 95 No Limit Hold’em Turnier geht, sind knapp zwei Drittel der Garantiesumme angespart.

Johann Hofmann

Gestern, den 14. April, waren 50 Spieler beim € 95 No Limit Hold’em Turnier am Start. Das € 40 Rebuy brachte ebenso wie das Buy-In 20.000 Chips und wurde 39 Mal in Anspruch genommen. Zwölf Levels à 30 Minuten wurden gespielt und nach dieser Zeit waren noch neun Spieler übrig. Tim Frischatzky holte sich mit 439.000 Chips den Tagessieg, auch Alfred Timmerscheid konnte am Tag 1A Chipleader Wolfgang Sonnenhauser vorbeiziehen. Johann „Bitschn“ Hofmann konnte sich zum zweiten Mal für Tag 2 qualifizieren und geht mit dem höheren Stack ins Finale.

Nach den beiden Starttagen sind € 9.570 von den garantierten € 15.000 angespart, heute folgt der dritte und letzte Starttag zu denselben Konditionen. Alle Infos findet Ihr unter salzburg.ccc.co.at.

1. Tim Frischatzky 1B 439.000
2. Alfred Timmerscheid  1B 370.000
3. Wolfgang Sonnenhauser  1A 368.500
4. Johann Hofmann 1B 353.000
5. Arthur Gerber 1A 236.000
6. Andreas Andraschko 1B 226.000
7. Robert Gabriel  1B 208.000
8. Valentin Brunner 1A 178.500
9. Ge Qiu 1A 171.000
10. Wolfgang Fauland  1B 142.000
11. Adolf Ulbing 1B 132.000
12. Johann Hofmann 1A 130.000
13. Rupert Hutter 1A 119.000
14. Herbert Gottsbacher  1A 117.000
15. Robert Kreyca 1B 92.000
16. Patrick Havla 1B 68.000

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments